my handspun yarns 2016

collage-2016-11-20

Nun ist es schon Dezember und ich komme gar nicht nach hier.

Stonebridge ist mein Garn Nr.24 in diesem Jahr, eine meiner neueren Färbungen und eine meiner Lieblinge. Die Qualität ist hier Bfl mit Bambus, es sind 120gr und 429 Meter. Für das Garn habe ich den Kammzug in zwei Hälften geteilt und jede Hälte noch 5x unterteilt. Das bringt beim spinnen gut Abwechslung.

Mein Garn Nr.25 in diesem Jahr ist Burnish Sunset, eine Färbung von Threewatersfarm aus den USA auf Targhee Wolle. Tharghee ist eine amerikanische Züchtung aus Rambouillet, Corriedale und Lincoln. Die Wolle ist sehr weich, fluffig, wattig und lässt sich verspinnen wie Polwarth. Sehr schön auch wenn sie nicht mein Favorit wird, ich mag ja eher die griffigen Wollen.

Auch hier habe ich je 5x geteilt und heraus kamen 539m auf 116gr.

Mein Garn Nr. 26 in diesem Jahr ist die Deichkatze, eine meiner Färbungen, eine neuere, hier auf BFL mit Babyalpaka. Wunderbar weich und lässt sich so schön verspinnen. Ich liebe diese Mischung.135gr/513m sind es geworden.

Dibadu Funnies to spin Nr.40 wurde zu meinem Garn 27/2016. Der Blend besteht aus Merino mit Seide und Angelina. Ein violettes Funkeln. Es sind 100gr/333m.

Ich wünsche einen schönen zweiten Advent, ich gehe jetzt in meinen Stricksessel, ich hab einen Marktbeutel angefangen und wie das so ist mit Anfängen, man könnte glatt die Nacht durch stricken.

Mein Sockenjahr 2016

paar-3-2016

Paar 4 in diesem Jahr ist wieder eine große Größe, man sieht es an meinem Sockenfüßen ♥

Hier habe ich von Opal Regenwald die Panama Franzi verstrickt, geliebte Blautöne für meinen Chiropraktiker in Größe 44. Die Färbung gefällt mir gut.

Ich wünsche einen schönen ersten Advent, jetzt ist das Jahr fast wieder herum, fie Zeit rast und so vielen Eindrücke, die in Erinnerung geblieben sind.

 

my handspun yarns 2016

collage-2016-10-24

wieder ein paar fertige Garne, schon längst fertig, meist fehlt mir die Zeit zum posten.

Der Kirschtrüffel ist eine meiner neueren Färbungen, er musste unbedingt auf’s Rad. Corriedale Lama Seide Blend, spinnt sich herrlich und die Corriedale Faser ist eine meiner Lieblinge, schön griffig und durch die Seide dennoch kuschelig. 105gr/376m und mein Garn Nummer 21 in diesem Jahr. Ihr findet ihn im Shop ♥

Das Zitrusbärchen ist auch eine neue Färbung, hier versponnen auf Falklandmerino mit Seide, das dies eine kuschelige Mischung ist kann man sich ja gut vorstellen. Ich hab den Kammzug in der Mitte geteilt und eine Hälfte noch 5x geteilt, die andere 4x. Herausgekommen ist mein Garn 20/2016 mit 115gr/703m ganz schön lacig.

Wildes Moos ist auch eine neue Färbung, ich mag gerne alles testen auch wenn ich nie hinterher komme ♥, gefärbt auf Kent Romney Fasern, eine britische Schafrasse die für mich ähnlich wie Shetlandwolle ist. 96gr/421m und mein Garn Nr. 22/2016, ihr fidet das wilde Moos im Shop

Igraine, ich liebe ja die Artussage und ab und an muss ein Titel daraus herhalten. Eine neue Färbung und ein neuer Blend den ich testen wollte. Perendale mit Babyalpaka und Tussahseide, eine schöne Mischung, die gut Griff hat und dennoch weich ist. Spinnt sich toll. Hier hab ich den Kammzug auch in der Mitte geteilt, eine Hälfte in 3 Teile und die andere in 5 Teile geteilt. Herausgekommen sind 475m auf 120gr und es ist mein Garn Nummer 23/2016. auch Igraine steht jetzt im Shop.

handspun verstrickt – Reyna Shawl

collage-2016-11-17

Aus einem Kammzug von Threewatersfarm namens Cloud Cover habe ich dieses Garn gezaubert. Es sind 468m auf 113 gr. geworden, die Qualität ist kuschelweiche Merino mit Tussahseide.

Für die Statistik: Garn Nummer 9/2016

Ich hatte etwas bestimmtes im Sinn mit diesem Garn, es sollte ein Tuch werden, für meine Schwester zum Geburtstag. Ausgesucht habe ich mir das Muster Reyna von Noora Laivola und es abgewandelt. Statt der krausen Abschnitte habe ich glatt rechts gestrickt, es gefällt mir super und ich bin ja ein Anhänger von glatt rechts für handgesponnene Garne, weil die vielen Farbnuancen dann viel besser zur Geltung kommen.   Allerdings hab ich beschlossen das Tuch auch noch im Original zu stricken. Die Fotos, die mir auf ravelry begegnet sind finde ich allesamt schön.

Die Breite beträgt 1,86 m und die Höhe in der Mitte 73cm.

Es ist schon verschenkt und gut angekommen ♥

Spinnwochenende 2016

Am vergangenen Wochenende fand unser jährliches Spinnwochenende hier in Berlin statt. Darauf freue ich mich immer besonders, ein ganzes wolliges Wochenende zusammen mit den Mädels.

wp_20161112_14_37_38_pro

Dies ist unser Fasertausch 2016, jeder tauscht mit jedem und jeder darf so verspinnen wie er möchte.

wp_20161113_15_04_00_pro

Dies ist das Garn von Chris, gleich am Sonntag fertig geworden.

fasertausch-2016-1

so schaun meine beiden aus, ich hab es als Single belassen und eine Methode angewandt, die ich bei Theresia The Passio Knit Spinner im Podcast gesehen habe. Man nimmt ein Stück von jedem Faserteil und spinnt einfach drauf los. Wahrscheinlich mache ich eine Mütze draus oder Stulpen.

Es sind 359m/115gr.

wp_20161112_14_35_38_pro

noch ein kleiner Blick in die Runde bevor ich mit einem heißen Tee in meinen Stricksessel gehe. Hier regnet es schon den ganzen Tag und dazu weht ein kalter Wind.

Habt einen  spinnigen Abend

 

Mein Sockenjahr 2016

13414292_657158294434597_1924699773_n_medium

Der kleine Prinz und die Schlange heißt diese Färbung von Opal und es sind meine Socken Paar 3 in diesem Jahr. Gestrickt habe ich sie für meinen jüngeren Sohn in Gr.44, er freut sich immer sehr über seine Geburtstagssocken.

Das Garn ist von Opal, gekauft habe ich es bei der WollLust in Berlin Kreuzberg. Ich mag die Kleier Prinz Färbungen sehr, sie rangieren auf Platz 2 hinter den Schafpaten.

Knitting with handspun yarn 2016

Mein erstes in diesem Jahr fertig gewordenes Sockenpaar ist eines für mich. Deshalb hätte es heute ein zweiter Posttitel sein dürfen, denn der Beitrag passt genauso gut in mein Sockenjahr.

petit-provence-socken

Diese Hübschen hier sind aus der Färbung Petit Provence auf merino Nylon Sock Blend und das Muster habe ich schon vor längerer Zeit geschenkt bekommen, Uncle Frank by Irishgirlieknits. Es strickt sich super leicht weg und macht was her. Ich habs ja nicht so mit Sockenmustern aber hier passt es gut.

Ich liebe diese Socken, sowohl die Färbung als auch das Muster und natürlich den Kuschelfaktor, denn die Merino Nylon ist absolut weich und trotzdem gut haltbar.

Größe: 41

Färbung: Elfenwolle Petit Provence

Muster: Uncle Frank

Paar: 1/2016