Tussah Seide spinnen


Heute hab ich endlich mal den Mut gefasst meine Tussahseide zu spinnen. Seit 2 Jahren liegt sie in meiner Wollkiste und wartet. Anfangs lief es auch bissel holprig, aber aufgeben ist nicht und nach einiger Übung wurde das Garn dann schön gleichmäßig.
Geplant ist, es mit einer weißen Wolle zu zwirnen und dann zu färben, am Ende sollen Handstulpen daraus entstehen. Wenn man das Wetter sieht, muss ich mich beeilen, grins.
Allerdings kam mir beim Spinnen die Idee, es mit einer schwarzen Wolle zu zwirnen und nicht zu färben, vielleicht reicht es ja für beides.

DSC_0022

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s