Färben mit Waldmeister..


als ich so durch meinen Garten stromerte, lächelte mich ganz versteckt unter Stauden mein Waldmeister an. Dieses Jahr habe ich ganz vergessen eine leckere Waldmeistersahne zu kochen und nun blüht er schon, gut, dann probiere ich ihn mal zusammen mit Wolle.

eingelegt hab ich eine Alaun gebeizte BFL, nur ein Stück zur Probe….den Waldmeister hatte ich in einen Färbebeutel gegeben….

diese changierte Färbung ist dabei rausgekommen. Da wo die Wolle am Beutel lag wurde es ein dunkelgrün, der Rest ein ganz helles cremegelb….wunderschön.

Waldmeister ergibt also ohne Färbebeutel so ein schönes cremegelb, es sieht so cremig aus, das hatte ich bisher noch nicht. Mit dem Grün zusammen sehr reizvoll….

einen Strang hab ich nicht eingelegt, dazu war es zu wenig Waldmeister.

ich wünsche euch einen sonnigen Sonnenwendtag

Tina

Advertisements

8 Kommentare zu “Färben mit Waldmeister..

  1. Liebste Tina,
    deine Färbung ist wieder einmal wunderschön. Auch die Rosenfärbung gefällt mir gut. Bin schon gespannt auf deine weiteren Pflanzenfärbungen.
    Lieben Gruß und eine schöne Woche für dich von Petra

    • huhu liebe Brigitte,
      vielen Dank, ja, ich war erstaunt über den Ausgang dieser Färbung, erst wollt ich es gleich Überfärben, aber dann hab ich gedacht, nein, hat seine eigene Schönheit…

      liebe grüße

  2. Die Färbung ist sehr schön geworden – ich mag solche zarten Farben sehr gerne!
    Und ich liebe den Geruch von Waldmeister – hat es beim Färben schön danach gerochen?
    Danke für das Teilen Deiner Erfahrungen.

    Liebe Grüße
    Annette

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s