Christines Garn…


irgendwann, es ist schon ganz lange her….wünschte sich Christine mal ein handgesponnenes Garn, was passt besser für ihren Geburtstag als dieser Wunsch und so färbte ich mal schöne Christinefarben auf einen Merino superwash Kammzug und spann auf der Ella…

da ist es noch auf der Haspel, 502 Meter sind es geworden, zweifach verzwirnt auf 109 gr.

ja, das gefiel mir und so durfte es zum geheimen Fotoshoting nach dem Bade

und dann zu Christine reisen, mit den gelben Rennschnecken…

war ich froh, sie freut sich riesig und hat es auch schon angestrickt, die Merino ist kuschelig weich, einfach eine traumhafte Faser für ein Tuch.

Ende der Woche beginnt dann die Tour de Fleece, ich hoffe ich bekomme vorher meinen Stino zu Ende gestrickt, damit ich dann fleißig spinnen kann, apropos spinnen, im Flur steht das Tauschpaket mit Spinnfasern, ich muss immer dran vorbei, das ist eine Qual, denn reingucken werde ich erst morgen, im Café Ferdinand, dann treffe ich mich mit Tabata und wir machen es gemeinsam auf…hach, das wird eine Schwelgerei…ich weiß gar nicht, ob ich vor lauter Kuscheln und befühlen und gucken überhaupt zum spinnen kommen werde…und was ich wenn dann spinne ist ja wohl klar, da muss was getauschtes rauf aufs Rad, die letzen Ertauschten hab ich ja bereits weg gesponnen…

Heute ist Siebenschläfer, aber man munkelt er hätte sich auf den 7. Juli verschoben…okay, bestens, dann können wir ja noch hoffen, dass es doch Sommer wird…

Meine Tomaten und Kräuter wollen Sonne, zwei kleine Früchte habe ich bisher an den Tomaten, irgendwie fliegen dieses Jahr wenige Insekten, habt ihr das auch bemerkt? Keine Hummel, keine Biene, nur wenige kleine Flieger, nur Fliegen, die gibt es üppig…

mittlerweile hab ich meine Tomaten mit einem Ohrenstäbchen selbst bestäubt, aber da ich davon keine Ahnung habe, kann ich nur hoffen, dass es den Pflanzen so recht war.

macht es euch gemütlich, zumindest hier in Berlin ist das Wetter danach, Wolken, Wind, ab und an mal Sonne…

ich melde mich bestimmt diese Woche noch einmal, gibt viel zu berichten und zeigen..

bis später ihr Lieben

Tina

Advertisements

2 Kommentare zu “Christines Garn…

  1. Das Garn ist wunderschön, wären auch meine Farben ♥

    Und es ist wirklich so, die Pflanzen brauchen Sonne und den Gurken und Kürbissen fehlt hier auch noch die Sonne. Dank einiger Jauchen stehen die Tomaten gut und mit dem Bestäuben reicht es wohl, wenn Du die Pflanze etwas schüttelst – Selbstbestäuber oder so – ganz viel Ahnung hab ich da auch nicht. *lächel*

    einen lieben Gruß an Dich
    Ute

    • oh Ute..vielen Dank..freu
      geschüttelt sind sie gestern kräftig worden, Sturm, dann hoffe ich, dass jetzt ganz viele Tomaten dran wachsen….die schmecken doch so lecker…

      ja, Sonne soll hier morgen aufschlagen, mal gucken, im Moment regnet es gerade…und Gurken hätte ich auch gerne, vielleicht mache ich das nächstes Jahr, die ranken ja auch…das könnte gehen….

      liebe Grüße
      Tina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s