handgesponnen…. Garn Nr.24 – Alpaka aus der Flocke


noch vor der Tour de Fleece ist ein weiteres Garn auf der Ella fertig geworden, mein 6. handgesponnenes in diesem Jahr.

Die Fasern habe ich in Leipzig auf dem Wollefest gekauft, direkt vom Alpaka sozusagen…lach

ich habe die Fasern gleich auf dem Wollefest angesponnen, direkt aus der Flocke sozusagen, es ging richtig gut, hat sich schön dünn ausspinnen lassen und so konnte ich es am Ende Navajo zwirnen.

Es wandert in die Kiste, denn es war wieder ein Faserprobierprojekt für mich.

83gr habe ich versponnen, 184m Garn sind dabei heraus gekommen.

Alpaka ist für mich eine tolle Faser, ich spinne sie sehr gerne und schon alleine die verschiedenen Naturtöne sind etwas fürs Auge…

Jetzt bin ich mit meinen Garnen hier auf den Laufenden…freu

Gestern war ja Tag 7 der Tour de Fleece, aus Zeitmangel habe ich ganze 14gr  versponnen und heute komme ich gar nicht dazu…aber morgen…trete ich wieder richtig in die Pedalen…

es regnet mal wieder, ich wurde vom Gewitter geweckt, es gibt wahrlich schönere Dinge, die einem aus dem Bett treiben können aber da ich eh bald los muss bin ich nicht all zu böse darüber, so konnte ich hier noch posten und vielleicht schaffe ich auch noch einen zweiten Kaffee…

macht es euch gemütlich…..

Tina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s