einen Minztee als Garn…


hab ich mir gesponnen, Minztee ist ja bei dieser Hitze das beste was man trinken kann, lecker…

so sah der Kammzug aus

Garn Nr.13/2012

Corriedalewolle

91gr/165m

ich habe den Kammzug dick ausgesponnen und ich liebe diese Wolle, ich hätte nicht gedacht, dass sie so weich und kuschelig ist.

Corriedale ist ein Ort in Neuseeland, die Schafe daher eine neuseeländische Rasse, sie sehen so schnuckelig aus mit ihrem dichten Pelz. Erwähnung fanden sie bereits im 17. Jahrhundert, ihre Wolle also seit langem genutzt und beliebt. Die Feinheit der Wolle liegt zwischen 25 und 30 Micron ihre Stapellänge beträgt 80-120mm, wodurch man sie herrlich dünn ausspinnen kann, wenn man mag…

Das Probespinnen hat diese Faser mit Bravour bestanden und so darf sie demnächst in den Shop einziehen…

apropos Shop, das Septemberupdate wird es am 31.8.12 gegen 19 Uhr geben…

ich werde nur noch einmal monatlich ein update bringen, das habe ich für mich so entschieden, Elfenwolle soll etwas besonderes bleiben, keine Massenware und ich möchte auch nicht im Akkord färben müssen, sondern meine kreativen Ideen auf die Wolle zaubern so wie es mir beliebt…

stricken, spinnen, lesen, schreiben, mit Freunden treffen, kochen und trommeln sind alles Dinge die viel zu kurz gekommen sind in der letzten Zeit, aber genau das brauche ich für meine Kreativität…

und sonst so?

es ist Sommer, guckt doch mal den schönen Sonnenuntergang an, aufgenommen, vorgestern

mich hat der Anstrickwahn befallen, lach, einen Strickfilzbeutel hab ich angestrickt, bin aber erst beim Boden und eine Ten Stitch Decke, wo die Reste hinein wandern, zunächst mal Sockenwollstärke

gestern war ich beim Zahnarzt, puhhh, diesmal hat sie mich ganz schön malträtiert…schnell wieder vergessen

letzten Sonntag habe ich am Wasser verbracht, Decke, Sonnenmilch, Strickzeug, eine große Flasche Wasser und Verpflegung von Mac Do…., so konnte man es aushalten bei 36 Grad, das Elfenstilletuch war mit und durfte einige Reihen wachsen, ansonsten habe ich den Schwänen zugesehen, Boote sind vorbei geschippert und mein neues Schreibheft wurde eingeweiht…

ich wünsche einen schönen bunten Sommer

Tina

Advertisements

2 Kommentare zu “einen Minztee als Garn…

  1. Hi Mama,
    ja ..jeder braucht seine Pausen und seine Zeit für sich, um wieder richtig loslegen zu können. Find ich gut, wenn du sie dir nimmst.:)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s