Die Story Capriola Jacke…


endlich habe ich mich mal aufgerafft und meine Strickjacke zusammen genäht und eigentlich sollte diese Jacke auch ganz schnell gehen, aber..ja aber, dann kam ravelry und mit ihm hunderte von Dingen die man unbedingt stricken muss.

2009 habe ich die Jacke angefangen, nachdem ich irgendwann in einem Wollladen ein Heft von Gedifra durchsah und sie mich förmlich ansprang. Vom Heft zum Wollekauf verging dann wieder einige Zeit und dann lag die Wolle und wartete, wird ja nicht schlecht…

irgendwann fing ich an, in der Anleitung ist auch gleich ein Fehler drin, das liebe ich ja, trotzdem wuchs die Jacke an, sie wird ganz wie es mir beliebt in einem Teil hoch gestrickt, bis zu den Ärmeln…

dann lag sie wieder, weil anderes dazwischen kam…

Ende 2010 im Urlaub, kramte ich sie wieder hervor, beendete das Körperteil, es fehlten nur noch die Ärmel…

Im Sommer 2011 strickte ich den ersten, jedesmal die Anleitung wieder studierend…und dann kam 2012 und mit ihm der Ärmel Nr.2 und mit dem Herbst auch das zusammen nähen und umhäkeln…

hier ist sie nun, ich liebe sie, sie kuschelt mich ein und wärmt

 

als Verschluss habe ich mir eine einfache Schließe gedacht, mal schauen wo die mir über den Weg läuft…

und hier noch mit Inhalt

 

Gedifra Capriola aus dem Heft Highlights 072

 

 

und damit kann ich nun mal wieder meinen Strickkorb zeigen…

fertig gestrickt: obige Jacke aus 2009, 1 Adventskalendersocken, die Papaweihnachtssocken und zwei Paar weitere für meine Jungs…

momentan im Strickkorb:

– die Waldeulen – dicke Socken noch aus 2010- ein Single fertig

– Restesocken auch aus 2010 – einer fertig

– mein Strickkleid – aus 2008 es fehlt der Kragen

-Baumwipfelzwergsocken – aus 2011, einer fertig

– Trinitytuch aus 2011 – hach, diese langen Linksreihen

– Elfenstilletuch aus 2011 – ich bin mit dem Eichelmuster fertig, lange Linksreihen…

– Flamenco Handschuhe aus 2012 – einer fertig

– Handschuhe Freundschaft aus 2012 handgesponnenes Garn – keine Ahnung woran es hängt

– Tunika aus Baumwolle 2012 –  naja, es kommt ja wieder ein Sommer

– Restedecke 2012 – immer mal wieder in Arbeit

– Strickfilzbeutel 2012 – hängt auch in der Schleife

– Adventskalendersöckchen – 5 sind fertig, müssen auf den nächsten Advent warten

– Weihnachtssockenproduktion Socken – aktuell in Arbeit…, 3 Paar fehlen noch

– RVO aus handgesponnener BFL Wolle – da bin ich noch bei den Raglanzunahmen

– Babysocken aus Resten Gr.16/17 – stricke ich meist morgens am Lapi ein Stück weiter

 

na, da ist ja immer noch so viel drin und neues dazu gekommen, also, langweilig wird mir nicht..lach

ich bin dann mal stricken

Tina

 

Advertisements

4 Kommentare zu “Die Story Capriola Jacke…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s