RVO Nr.2


mein zweiter RVO ist fertig, ich bin so zufrieden damit, nachdem ich beim ersten noch etwas unsicher war mit der Weite und der dann ein bisschen weit geworden ist, hab ich diesmal viel rigoroser abgenommen.

Alles begann mit den spinnen, dick sollte das Garn werden und navajo verzwirnt, natürlich in meiner heiß geliebten BFL Wolle…

DSC_0001

 

hier seht ihr den Anfang,

vom RVO Rechner errechnet habe ich offen begonnen und erst nach den Zunahmen für den vorderen Ausschnitt zur Runde geschlossen. Mit 53 Maschen bin ich gestartet, dann in jeder 2. Reihe eine Zunahme an den Raglanlinien, insgesamt 10 Maschen für den vorderen Ausschnitt zugenommen.

DSC_0002

 

zusammen ging es dann so weiter, immer noch die Raglanzunahmen an Vorderteil, Rückenteil und Ärmel…

DSC_0005_bearbeitet-1

 

erste Anprobe auf der kopflosen Niki am Ende der Raglanlinien, hier werden jetzt die Ärmelmaschen stillgelegt und es geht mit dem Body weiter. 60 Maschen hatte ich je Ärmel auf Seile stillgelegt.

DSC_0006

 

unter den Armen hab ich je 4 Maschen aufgenommen, nach 34cm in der hinteren Mitte wurde die Taillierung abgenommen. Das werde ich nicht mehr hinten machen sondern an der Seite. 1×1 Masche, danach in jeder 3. Runde 1×2 Maschen je Seite, insgesamt je 5 Maschen.

DSC_0011_bearbeitet-1

 

nach 53cm ist der Beginn des Bündchens, hier hab ich bis auf 125 Maschen abgenommen und bin eine Nadelstärke runter, 9cm insgesamt, dann abketten

DSC_0005

 

der Body ist fertig

die Ärmelmaschen aufnehmen und zur Runde schließen, dabei hab ich je 5 Maschen zugenommen, drei Runden gestrickt und dann mit den Abnahmen begonnen. Dazu hab ich unter der Achsel, in der Mitte einen Markierer gesetzt und in jeder 2.Runde je eine Masche links und rechts vom Markiere abgenommen. Insgesamt 10 Maschen, Rest 55 Maschen. Danach wurde in jeder 8. Runde 7x nach dem gleichen Prinzip abgenommen, also je Abnahmerunde 2 Maschen weniger.

Jetzt einfach gerade runter, solange bis die Ärmel passen, Bündchen dran und abketten.

RVO2-1

 

Als ich Niki so sah, hab ich beschlossen, dass ich den Kragen so lasse und lieber ein Tuch dazu anziehe, dann komme ich auch mal dazu meine Tücher zu nutzen…

RVO2-2

 

passt, ist kuschelig, gefällt, wird nicht mehr ausgezogen…

und weil das so gut ging hab ich die Kreiseljacke, die ich schon ewig stricken wollte, angefangen, aus dicken handgesponnenen Garnen, war das schön in meinen Schätzen zu wühlen…

bis demnächst ihr Lieben…

Tina

Advertisements

8 Kommentare zu “RVO Nr.2

  1. Liebe Tina,

    dein RVO sieht wirklich gut aus. Ganz tolle Farben sind das.
    Und vielen Dank für die Demonstration der Entstehung des Pullis. Bisher habe ich mich noch nicht an einen RVO rangewagt. Dabei soll es doch ganz einfach sein, oder? Vielleicht sollte ich es doch mal wagen….

    LG, Judith

  2. Ich mag ihn total 🙂 und er passt wie angegossen und steht dir.
    Wie Frau Papierkranich schon schrieb: Das macht Mut es auch mal (wieder) selber zu probieren.
    Noch 18 Tage – dann kann ich auch wieder *richtig* spinnen 🙂
    Und dann tu ich es einfach 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s