Kerry Hill Schaf oder Spinnereien Nr.32/2013


Nichtsahnend guckte ich in ravelry in den Biete Suche Tausche Thread und da lacht mich doch ein herrliches Vlies an. Hatte ich nicht geschworen keine ganzen Schafe mehr zu ordern, hmm, ich glaube ja, aber schneller als ich denken konnte hatten meine Finger schon die PN geschrieben.

Nun kam es an, das Kerry Hill Vlies und es war so schön, wer kann da widerstehen, zumal ich gelesen hatte, dass Kerry Hill eine der weichsten englischen Rassen sein soll.

KerryHill VliesAlso ab damit in die Wanne

Kerry in Wanneschön weiß, da kam aber ein Dreck raus.

Die Rasse Kerry Hill stammt aus Powys, an der walisisch englischen Grenze, benannt sind die Schafe nach der Ortschaft Kerry in der Nähe von Newton. Dabei gehen die Aufzeichnungen bis 1809 zurück, also eine der alten Landschafrassen. Die Wolle hat eine Stapellänge von bis zu 12 cm.

Kerry beim trocknenBeim spinnen habe ich es schon bemerkt, es ist keine kratzige Wolle, schade, dass man von dieser Rasse keine Kammzüge oder wenigstens gute Kardenbänder bekommt.

Mein Tier wurde wohl oft über Kopf gefüttert, es befinden dich kleinste Reste von Heu und Einstreu im Fell, die niemals nicht heraus gehen, oder man ist Jahr beschäftigt. Ich hab sie dennoch versponnen, für manche Projekte stört das nicht.

Garn32-2013je 60gr/65m

natürlich ist da noch eine Menge Wolle über, die wartet noch aufs verspinnen, das kann ich aber nur auf dem Balkon machen, denn einiges an Einstreu rieselt dabei noch heraus.

Fazit: Eine wunderbare Wolle von der ich gerne mehr verspinnen möchte.

ich gehe dann mal stricken

Tina

Advertisements

6 Kommentare zu “Kerry Hill Schaf oder Spinnereien Nr.32/2013

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s