Mashamschaf oder Spinnereien Nr.44/2013


Auf dem Treffen der Handspinngilde hüpfte eine wunderschöne Naturfarbe vom Masham Schaf in meine Tasche.

DSC_0017so schön sah es dann beim Verzwirnen auf der Spule aus.

Garn44-2013die Wolle ist eher glatt, hat wenig Kräuselung und lässt sich wunderbar leicht verspinnen, außerdem gefiel mir die Farbe des Kammzuges so gut.

Masham greynr2ursprünglich wollte ich ein dickes Garn spinnen um mir Beinstulpen zu stricken, naja, dick ist es geworden, Bulky Stärke, 100g/100m, ich glaub für Beinstulpen ist es zu dick

Masham Nr.1500g habe ich davon, ich glaub ich werde es überfärben, denn für Overknees gefällt mir die Farbe nun doch nicht, tzzzz, immer diese Entscheidungen.

Wir werden sehen wie es damit weitergeht. Erst einmal bekuschel ich es, denn kratzig ist es nicht, gut, auch kein weiches Merino aber nicht kratzig, wirklich nicht ♥

und sonst so:

morgen ist unser erstes Spinnwochenende, Sonntag auch, klar, ich freu mich drauf und werde mir gleich noch paar Batts kurbeln

machts euch bunt

Tina

 

Advertisements

5 Kommentare zu “Mashamschaf oder Spinnereien Nr.44/2013

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s