Spinnereien Nr.46/2013 und liebe Freunde


Irgendwie ist ja immer Sonntag, lach, zumindest hab ich wohl Sonntags die meiste Zeit mich an ein Art Yarn zu setzen.

So wurde der Traum Nr. 46/2013 fertig

DSC_0006aus diesem Batt mit ganz viel Merino, Tencel, Baumwollstreifen und Ramie.

DSC_0009geliebtes Spulenbild

Garn46-6verzwirnt mit einem Rest Angora Merino Seide Garn und Löckchen.

Garn46-568g/42m

Garn46-3und noch eins

Garn46-2013

und sonst so,

habe ich von Christine den Best Blog Award verliehen bekommen

vielen Dank an dich.

die Fragen beantworte ich gerne, weitergeben werde ich ihn nicht, wer möchte kann ihn sich aber sehr gerne holen. Ich weiß jedoch von Vielen, dass sie keine Award möchten und deshalb will ich das hier freiwillig lassen.

Christine hat den Blog Weltenbäume

Warum bloggst du?

Ich blogge weil mir das Spaß macht, so kann ich eine weitere Leidenschaft von mir, das Schreiben mit dem strickigen Thema verbinden und ich nutze mein Blog auch selbst als Tagebuch, lese da ganz oft an alten Stellen oder gucke nach wenn ich vergessen habe wie ich ein Garn wohl hergestellt hatte.

Wie lange bist du schon dabei?

Tja, ehrlich gesagt weiß ich das nicht mehr genau, ich hatte ja schon ein anderes Blog und auch eine Homepage. Also ziemlich lange.

Was sind deine Blogthemen?

Hier in diesem Blog geht es hauptsächlich ums Stricken, Spinnen, Färben, um meine Firma Elfenwolle und meine ravelry Gruppe dazu.

Wie sehen deine Hobbys aus?

Spinnen, stricken und Färben sind meine Haupthobbys, daneben bleibt nicht mehr so viel Zeit, aber es gibt noch kleine Dinge die ich sehr gerne betreibe. Schreiben, beispielsweise und Lesen, genauso wie ich mich sehr gerne mit Astrologie beschäftige, bzw mit allem was mit Ernährung zu tun hat nebst kochen.

Wo und wie lebst du?

Ich lebe in Berlin, in einer Dachgeschosswohnung und ich liebe es in Berlin zu leben. Ich schwärme ständig davon, lach.

Gibt es ein besonderes Ritual in deinem Alltag?

Da muss ich überlegen, da sind so viele Rituale und ich möchte gar keins als besonders darstellen.

Dein Lieblingskleidungsstück ist…?

Das kann ich nicht festlegen, das wechselt so oft, meist ist es das neueste gestrickte Stück was ich endlich anziehen kann.

Deine Lieblingsjahreszeit ist…?

eindeutig der Frühling, Mai, Juni, wo alles sprießt und man wieder ohne dick eingemummelt zu sein in die Natur kann, aber der Herbst hat auch was, den mag ich gerne.

Was erfreut dich besonders?

Auweia, das ist schwierig, da gibt es auch so viel. Schön finde ich, wenn ich ein Projekt im Kopf habe und dafür die Wolle färbe und dann selbst spinne und diese gesponnene Wolle dann verstricke. Das fühlt sich richtig gut an. Mich erfreut aber auch, wenn ich im Alltag lieben menschen begegne, wenn ich ganz unverhofft angelächelt werde oder ein liebes Wort bekomme.

Was möchtest du unbedingt einmal tun, hattest aber bisher nicht den Mut/die Zeit dazu?

Hmmm, der Mut fehlt mir für viele Dinge, aber es gibt da schon etwas. Ich würde gerne mal nach Irland reisen, aber ich habe zu viel Flugangst und auf ein Schiff gehe ich auch nicht und schon dreimal in keinen Tunnel. Ansonsten habe ich mir bisher alle Wünsche erfüllt die ich wirklich machen wollte.

Kaffee oder Tee?

Keines von beiden, ich mag lieber Kakao und Wasser.

So ihr Lieben, jetzt wird es schon wieder dunkel, ich geh mal nach etwas Essbarem suchen und dann stricken.

Macht euch eine schöne Zeit

Tina

 

Advertisements

4 Kommentare zu “Spinnereien Nr.46/2013 und liebe Freunde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s