Buntes Treiben in Dahlem


Der historische Jahrmarkt auf der Domäne Dahlem war bunt und lustig und musikalisch. So erstaunte Kinderaugen überall, es war einfach herrlich zu beobachten.

Ein paar Bilder sind mir in den Kasten gehüpft, darauf könnt ihr schon die fertige Hose sehen, die hat mich echt gewärmt, denn dann Wetter hatte ja nicht unbedingt ein Einsehen mit uns. Nein, die Hosenbilder kommen später. Dazu gibts dann einen extra Blogeintrag, wenn ich die Anleitung geschrieben habe. Vorab also Bilder ohne Tina mit Hose.

DSCN0299

unser Stand hat mir diesmal richtig gut gefallen, wir haben es uns schön gemacht.

DSCN0293

Neben uns gab es Anisbonbons, gegenüber Ledertaschen und andere schöne Leder Accessoires, daneben Honig und die Kräuter Heidi. Im Hofladen der Domäne hab ich mich mit leckerem Kuchen, Biobrot, Milch und Quark eingedeckt, so musste ich gestern nicht einmal einkaufen und konnte in Ruhe alles wieder aufräumen.

DSCN0295

Der Michi wurde eine Runde befüllt, ein fertiges Garn an diesem Marktwochenende und wir hatten lieben Besuch, von Bernadette und von Betti und von Susanne, mit der ich am Samstag zusammen meine Handspindel füllte. Sie schrieb mir später, sie wäre gut Solar gefärbt worden, klar, nach dem kalten Freitag hatten wir nachhole Bedarf in Sachen Sonne.

DSCN0300

Heute mache ich mir noch einen bunten ruhigen Tag und ab morgen geht es wieder weiter, der nächste Markt steht Mitte Juni an, einiges will aufgefüllt werden und ich freue mich schon wieder auf stricken und spinnen in der Sonne auf dem Balkon und auf bunte Farben aus meiner Färbeküche.

Habt einen sonnigen Tag

Tina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s