Spinnereien Nr.57/2014 oder Löckchentag


Zur Zeit experimentiere ich wieder gerne mit Locken und deshalb gab es einen Löckchentag bei mir. Wensleydalelocken, in lila rot Tönen gefärbt, auf den vorher grauen Locken kommt die Farbe richtig schön dunkel raus. Dieses Mal hab ich ein Corespun draus gemacht, einfach die Locken um einen dunklen Baumwollfaden gesponnen.

Wollfest Hamburg 7.9.14

Fairy Tales Nr.8verzwirnt mit einem Mohairgarn, welches schon einige Zeit auf einer Spule verweilt, das war der richtige Einsatz dafür. Ein Rest ist noch da, mal sehen wo der sich hineinfinden will.

Fairy Tales Nr.8-4Ein Foto aus dem Britzer Garten, auf Stein, nicht so einfach mit den Farben.

Fairy Tales Nr.8-1Das Garn ist wunderbar flauschig geworden, ein perfektes Löckchengarn mit 54m auf 97gr und 6-10wpi.

Passend der Name, Fairytales Nr.8, wirklich wie ein Lockenmärchen, ich kann es mir super gut vorstellen als Abschluss bzw Kante eines Strickstücks. So habe ich die Kapuze an meiner Kreiseljacke gestrickt. Oder auf eine Tasche gefilzt, an Handstulpen, mit eingestrickt in eine Jacke. So viele Möglichkeiten das Märchen zu verwenden.

Es wandert in die Markt- bzw Shopkiste.

Und ich wandere aufs Sofa, weiter nadeln an meinen Handstulpen, es nieselt schon den ganzen Tag, kein schönes Unterwegswetter. Ich hoffe morgen lacht die Sonne, wir wollen doch Färben, mit Pflanzen, in Gottow bei Medi. Ich freu mich schon drauf ♥

Habt einen schönen Herbst.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s