Spinnereien Nr.61/2014


Schon einige Zeit fertig, ich komme mit den Beiträgen hier grad nicht nach. Wieder mal durfte ein Wild Batt aufs Rad

Batt19weiche Merinowolle, Jacobsschafwolle, Glitzerangelina, Tencel, handgefärbte Maulbeerseide, Bananenseide, Leinen und RamieFairy Tales Nr.9Kein corespun dieses Mal, sondern dick dünn, ein paar Coils, ein paar Sticks und viele Wellen.

Fairy Tales Nr.9-3Zum Verzwirnen hab ich einen handgefärbten und handgesponnenen Merinofaden verwendet, der bot sich an, hatte einfach die passenden Farben für dieses Garn.Fairy Tales Nr.9-2Dieses Foto ist zu hell, das Garn ist viel dunkler aber man sieht hier die coils und Wellen so schön.

77gr/56m Fairy Tales Nr.9

es ist in den etsy Shop eingezogen.

Auf den Nadeln:

hab ich ja die Rosina und vorgestern wurde der erste Ärmel fertig, heute abgekettet und über probiert, passt, ich bin eindeutig kein Freund vom Ärmel stricken, entweder schiebt man oder dreht man. ♥

Naja, aber ohne Ärmel geht es auch nicht und darum hab ich eben den zweiten begonnen. Die Rosina muss von den Nadeln, ich hab schon Wollfutter fürs Spinnrad hier liegen, Shetland in der Farbe Herbstrot, das darf der Michi demnächst zu hübschen Strängelchen spinnen und danach wird das wieder ein Großprojekt.

Foto gibts noch keins, ich übe mich in Selbstdisziplin und beende Wips, so gestern Abend die Weihnachtssocken.

Andere Fotos hab ich für euch, Wollefotos, von Spinnfutter welches in den Dawanda Shop (Link) gezogen ist und mit diesen Bilder verabschiede ich mich gleich auf meine Strickcouch, mit heißer Schoki und der Rosina, denn die kommende Woche wird wieder haarig und ich will noch etwas vorwärts kommen heute.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s