Nachlese Ravelrytreffen 2015 in Regensburg


Hach was war das schön, ein toller Markt, ein schöner Abschluss und ein Treffen mit so vielen lieben Wollfreunden.

WP_20150904_002

Während der Anreise wuchs mein Serenity ein Stück.

WP_20150906_013

ein ganzes Stück weiter dann in einem Café, in dem wir vom Eigentümer bein stricken geknipst wurden, als Hingucker sozusagen.

WP_20150904_003

Alles war super gut organisiert, danke schön dafür, wir fuhren an, konnten ausladen, hatten tatkräftige männliche Hilfe und der Stand war in Rekordzeit aufgebaut. Danach sind wir noch durch das schöne, wirklich schöne Regensburg geschlendert.

WP_20150904_015

ein Stück vom Dom, lach, wenn man so davor steht ist er schon ganz schön groß.

WP_20150904_018

Etwas zu essen haben wir auch gefunden und den Abend mit stricken und Gesprächen mit Utlinde, die es auch zum Dom zog und ihren Freundinnen ausklingen lassen.

WP_20150906_006

Der Ort des Treffens ist ein Gymnasium gewesen, ich finde ein sehr schönes. Obiges Gemälde zog meinen Blick immer wieder auf sich.

WP_20150905_005

Frau Seifensiederin und daneben und dahinter die Elfen.

WP_20150905_006

Gefreut habe ich mich besonders so viele Mädels, die ich von ravelry kenne nun auch mal in real zu treffen. Da ich noch nicht in Bayern war mit den Elfen gab es eine Menge Gesichter, die ich zum ersten Mal traf. German Lila zum Beispiel und Sabsi, herrliches geknuddel. Auch Sonja68 konnte ich drücken, freu.

WP_20150905_007

Die Farben sind nicht so der Hit auf den Fotos, ich hatte nur das Handy dabei und innen lässt die Qualität doch zu wünschen übrig, aber ich hab es ja auch zum telefonieren gekauft.

WP_20150905_008

Diese Füße und der süße Michi gehört der lieben Beuzi, sie hat sich an unseren Stand gesetzt und den Sanften Wind angesponnen.

WP_20150906_002

Hier blickt ihr auf den Stand von Dibadu, ich musste natürlich einen Strang Curly Silk erbeuten, Fotos gibts später. Barbara hat ja auch wieder tolle Farben, das war eine Augenweide.

WP_20150906_003

Auch mit den Mädels von Dye for Yarn haben wir geplauscht, wunderschöne Garne. Außerdem hab ich endlich mal Frau Melinoliesel getroffen, so viele Jahre und es war wirklich das erste Mal. Natürlich musste ich einen Wickenduft haben, Foto kommt auch später.

WP_20150906_004

Ein Blick nach Links in den Raum, viele Stände, viel Wolle, viele nette Menschen.

WP_20150906_005

In dieser Ecke stand Nature’s Luxury, meine Beute, zwei neue Nadeln von Holz und Stein.

WP_20150906_007

Ging man nach oben fanden sich etliche Klassenzimmer, gefüllt mit Wollständen und anderen schönen Dingen, hier mal ein kleiner Einblick.

WP_20150906_008

Hier ein Blick auf einen Teil meiner Beute, nein, nicht die Wolle, sondern eine neue Projekttasche von Darkturtle, ich liebe sie, ist auch schon in Gebrauch.

WP_20150906_012

Zum abschluss noch mal ein Blick zum Dom, ich könnte noch weiter schreiben, stundenlang, die kleinen und großen Eindrücke. Fazit: ich bin absolut begeistert und muss erst mal wieder hier ankommen und verarbeiten.

Advertisements

4 Kommentare zu “Nachlese Ravelrytreffen 2015 in Regensburg

  1. Hallo Tina

    ich hab mich auch sehr gefreut dich mal persönlich zu treffen und zu knuddeln. Es ist schön wenn mann nun jemand vor Augen hat.
    Liebe Grüße
    Sabsi

    • liebe Anke, aber sehr gerne und wie geschrieben, man kann es einfach nicht wirklich wiedergeben. Bestimmt erinnere ich mich mit der Zeit noch an so viele Details, die mir gestern in der Masse grad entfallen waren.
      LG Tina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s