Neuer Mitbewohner


Heute möchte ich euch meinen neuen Mitbewohner vorstellen, ja, ich lebe mit zwei Männern zusammen, lach. Michi und nun Hansi. Eingezogen schon Ende November, pünktlich zum Spinnwochenende.

Hansi1

Gut verpackt, denn er hat eine weite Reise hinter sich.

Über ein Jahr hab ich jeden Monat etwas weg gelegt, an meinem 50. Geburtstag hab ich es dann getan und mir diesen Wunsch erfüllt. Einen Hansen Minispinner in Cherry Holz.

Hansi

Hier seht ihr ihn mit dem Wool Lee Winder Flügel, angesponnen und ein Stück Kammzug lag auch dabei. Er kommt mit einer Spule, Autokit, Fußpedal und natürlich Stecker.

WP_20151121_014

hier ist er auf dem Spinnwochenende zu sehen, das Garn ist fertig. Da ich aber auf selbigem Spinnerfest den Art Yarn Flyer von Betti ausprobieren durfte, hat sich mein Entschluss den Wool Lee Winder wieder abzugeben verfestigt.

Ich weiß, kaum einer versteht das, aber ich spinne viel lieber mit dem Lace Flyer und ich schiebe dafür auch sehr gerne Haken weiter. Der Laceflyer ist bei mir eingezogen.

WP_20151210_001

darauf seht ihr mein aktuelle Mitnahme Projekt, einen Kammzug ebenfalls aus USA von Threewatersfarm in Polwarth Seide.

Den Wool Lee Winder werde ich an Claudia verkaufen, die sich ebenfalls einen Hansen bestellen will und da sie den Wool Lee Winder möchte und Hansen diesen jetzt nur noch als Zweit Flügel liefert können wir uns so einigen, dass ich ihren Jumbo Flyer nehme. Denn größere Spulen sind ja auch nicht schlecht zum Zwirnen. Obwohl, auf die scheinbar kleinen Lacespulen geht jede Menge drauf. Ich hab einen kompletten Kammzug drauf bekommen und auch verzwirnt, es war noch Luft.

InstagramCapture_cf2fc3ae-eda3-4439-9b83-10e16b62e1ee

Diese Spulen von Akerworks habe ich mir für den Wool Lee Winder dazu bestellt. Sie aber mittlerweile wieder zurück gegeben. Sie sind wunderschön, keine Frage aber sie klapperten und waren viel lauter als die Holzspulen von Hansen. Und wenn ich eines nicht haben kann dann sind es klappernde Spulen wenn ich relaxend spinnen will.

Hat er aber anstandslos zurück genommen. Wahrscheinlich bin ich auch Michi verwöhnt wegen der Lautstärke und wenn man den Fernseher laufen hat hört man es auch gar nicht so.

Die Arbeitsaufteilung ist übrigens auch geklärt, Michi spinnt zu Hause und Hansi unterwegs, so kommen keine Eifersüchteleien auf, kicher.

Ich wünsch euch einen spinnigen Tag, ich gehe dann mal wieder Autos angucken.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s