Spinnen lernen in Berlin


Am 16.4.2016 gibt es einen Kurs für Spinnanfänger im Wollatelier Die Wollnerin Gleditzschstraße 45 in Berlin Schöneberg.

Der Kurs richtet sich vor allem an noch nie gesponnen will es aber gerne lernen Teilnehmer aber auch an Frauen und Männer, die vielleicht vor Jahren mal gesponnen haben, es aber nicht mehr so richtig können oder an Anfänger/-innen, die ihr Wissen noch vertiefen möchten.

Die Gleditschstraße liegt zentral in Berlin und ist mit U-Bahnen und Bussen sehr gut zu erreichen.

Näheres zum Kurs gibt es demnächst zu lesen. Es wird eine Teilnahmegebühr erhoben. Spinnräder sind vorhanden, auch Handspindeln, wer es gerne so lernen möchte.

Wer sich schon anmelden möchte kann das bei mir über meine email adresse tantricat@gmx.de oder bei Frau Wollnerin unter 030/21996360 tun. Maximale Teilnehmerzahl: 6 Personen.

Fragen zum Kurs bitte an mich richten, siehe email oben im Text.

Kursleiter: Tina, das bin ich, und Bettina.

Ich spinne seit 1999 mit Handspindeln und Rad, habe schon viele verschiedene Wollsorten verarbeitet, arbeite in meiner kleinen Färbewerkstatt täglich mit Spinnfasern und wer hier mit liest kennt meine handgesponnen Garne und meine Projekte daraus sicher.

Betti verstrickt ebenfalls fast ausschließlich ihre handgesponnen Garne, sie färbt mit Pflanzen in ihrem kleinen Garten und strickt wunderschöne Projekte aus diesen Wollen. Betti spinnt an mehrere Spinnrädern.

Im Kurs werden wir 6 Spinnräder haben an denen geübt und gelernt werden kann, neben diversen Handspindeln.

Ich freu mich auf viele Neuspinnerinnen und -spinner ob aus Berlin oder anderswo ♥

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s