mein Sockenjahr 2016


brombeerkaffee-paar-7-2016

Mein Sockenjahr 2016 endet mit diesem Paar, es ist Nummer 7 und aus handgesponnenem Garn. Die Färbung heißt Brombeerkaffee und natürlich auf Merino Nylon Mischung. Sie wärmen schon meine Füße. Ich glaub diese Färbung hätte auch ein Muster gut vertragen, naja, nächstes Mal weiß ich es.

Heute ist es noch mal hektisch, aufräumen, Fotos bearbeiten, noch eine Runde färben bevor ich morgen alles weg räume, denn ab Nachmittag kommt der erste Besuch.

Habt es besinnlich und hetzt nicht durch diese schöne Zeit. Ich werde nachher einen gemütlichen Bummel durch Rudow machen, alles ist so schön geschmückt. Einkäufe kommen auch mit aber die Festlichkeit überall will beachtet werden und ich sauge das grad auf, vielleicht wegen der bevorstehenden zwei Monate wo man sehnsüchtig auf den Frühling wartet und meist alles grau ist.

 

Advertisements

4 Kommentare zu “mein Sockenjahr 2016

  1. An Muster denke ich auch meistens, wenn ich Selbstgesponnenes verstricke. Und dann merke ich oft, dass es mir ohne Muster doch auch sehr gut gefällt, weil nichts von dem Garn ablenkt. Ich finde es auch schön, zu stricken ohne viel Nachdenken und mich dann an dem Farbenspiel des Handgesponnenen zu erfreuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s