Majas Mamelucker


Majas Mamelucker

Da ich gerne Leggings und Röcke trage oder lange Pullover, bin ich seit Jahren auf der Suche nach einer Unterbuxe. Kennt ihr die nocht? Oma’s Strickbuxen. Ich gebe zu, ich hab nur gelacht und mit 16 hätte ich die im Leben nicht getragen 😎aber Oma hatte eben keine Blasenentzündung 😂

Ich im Winter schon ab und an und deshalb will ich schon ewig eine stricken. Gut, erst wollte ich eine kaufen, hmmm, soweit sind wir dann auch im Ökobereich noch nicht. Jedenfalls war alles was ich gefunden habe nicht warm genug.

Und dann sah ich bei Istagram dieses Bild von Majas Mamelucker. Auf Ravelry findet ihr die Anleitung, es gibt sie auch auf deutsch. Ich hab mir die englische und die deutsche durch gelesen. In der deutschen ist eine Zeile, die nicht stimmt, ihr merkt dass, die Wortwahl ist dort seltsam. Aber wenn man einfach drauf los strickt geht es prima, bissel mit denken hat ja auch was. Und wenn man das Prinzip einmal verstanden hat, fragt man sich, warum man solange gewartet hat. Wirklich simpel und kostenfrei.

Majas Mamelucker

So sieht meine aus und ich liebe sie.

Bei der Wollwahl wollte ich mich an die Anleitung halten, von der Lauflänge her, war ja das erste Mal. Also hab ich bei Drops geschaut und mi die Karisma gekauft. Ging gar nicht, ich wude darauf hin gewiesen, dass Drops die Anleitung geklaut hat und man die Mamelucker tunlichst nicht mit Drops Wolle stricken sollte. Ich finde sowas nicht gut also mche ich da gerne mit und ehrlich, die Karisma ist auch eine Wolle die mir gar nicht gefallen hat. Ist also kein großer Verlust gewesen. Nun gut, was nun. Kennt ihr das, Anstrickeritis aber keine Wolle da? Schlimm 😡

Also hab ich mich entschieden Reste meiner Merinowolle zu verwenden. 310m auf 100 gr ist die Lauflänge, das passt.

160 Maschen hab ich angeschlagen, beim zweiten Mal. Der erste Versuch war zu eng, da hatte ich 140 Maschen genommen. Ansonsten habe ich mich an ie Anleitung gehalten. In einer meiner Podcast Folgen erzähle ich etwas dazu. Falls ihr mehr wissen wollt schaut da gerne rein.

Die Nadelstärke war 2,5mm und ich habe schon beschlossen eine Zweite zu stricken. Vielleicht mit Spitze an den Beinen und noch eine dickere für ganz kalte Tage.

Im Tragetest hält sie super warm und rutscht auch nicht. Man könnte ein Gummiband einnähen aber das mache ich nicht. Ich trage darunter meist Baumwoll Leggings und darauf hält die Wolle gut.😍

***********************************************************

Daily News

Es ist ein neues Shop Update online im etsy shop,

DSCN8005

Merino Tussahseide Ranunkeln

danke für’s vorbei schauen und Folge 41 ist auf youTube zu sehen, mit einer Überraschung. 💐

DSCN8002

Der Humulus Sweater geht auch voran.

Burgmaus

Die Burgmaus Spule ist befüllt

Eine Stunde wurde uns heute geklaut also husch husch, Knopfleiste stricken 😘

Habt es fein, Eure Tina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s