Mein Sockenjahr 2017

Das zweite Paar ist mir von den Nadeln gehüpft und das ist ein wenig geschummelt, denn der erste der beiden Socken war schon lange fertig. Genau genommen schon 2010. Somit hab ich endlich mal diesen meinen ältesten Wip beendet. Warum das so lange gedauert hat? Ich mochte das Muster nicht, komisch, 2017 hat es mir richtig Spaß gemacht. Da sieht man mal wieder, alles hat seine Zeit.

paar-2-2017-1

Die Färbung ist auf 6-fach Sockenwolle und heißt Waldeulen. Hier auf dem Bild sieht man das Muster nicht so gut am Fuß kommt es besser raus. Gestrickt habe ich das Basket Check Socks Muster von Charlene Church aus der Little Box of Socks. Für das Bündchen habe ich 52 Maschen angeschlagen mit der 2,5mm Nadel und dann für das Muster auf 3mm gewechselt. Es zieht recht doll zusammen. Deshalb hab ich auf 60 Maschen für das Muster aufgestockt.

Paar 2/2017 – 173. Paar insgesamt ♥

Muster: Basket Check Socks from Charlene Church published in Little Box of Socks

Garn: Waldeulen von mir gefärbt

Nadeln: 2,75mm und 3mm Karbonz

 

Socken Paar 10/2010…

sind fertig…

Walking in the air

Gr.39

für mein Töchterchen

Muster: shadow rib socks aus the little box of socks

6 fach Wolle gefärbt von mir

oben 52 Maschen später 56 Maschen

Nadeln: 2,75 Knit Pro

wieder Socken für mein Tochterkind, morgen fliegt sie nach Kanada und das gab es noch mal Socken vorher…..das Muster gefällt mir sehr gut….das werd ich für mich auch noch einmal anschlagen….

so….jetzt auf in die Ostergeschenkeproduktion….Socken für meine Jungs…..und für mich ist auch was auf den Nadeln und natürlich fürs Töchterlein….das wird ihr dann die gelbe Brieftaube bringen….

hier scheint die Sonne, es ist zwar sehr kalt….aber immerhin mal den Kopf ins Licht halten…das tut gut….ich hab heute noch einiges vor…ganz zu schweigen, hat mich doch ein Anginabakterium erwischt…ich habs schon aus mir rausgeprügelt und nun isses auf dem Abflug…..aber trotzdem noch ein bisschen vorsichtig mit viel Tee und Bonbons und Einreibung….

macht euch einen schönen Tag

Tina


Der Weg von dir zu mir zurück….

da hat mich der Titel sehr inspiriert…..

Socken Paar 9/2010

Opal Hundertwasser 6 fach Der Weg von dir zu mir zurück

für meinen Papa

Gr.45

68 Maschen 2,75 Knit Pro

Also ich bin jetzt zu dem Schluss  gekommen, das mein Papa, seinerseits Symmetriefanatiker, im Moment wohl seine nicht symmetrische Seite entdecken soll….und ich bin wieder mal diejenige, die es ihm schonend nahe bringen wird….

Alles lief wie geplant…ich war schon beim Zweiten und immer noch symmetrisch….und dann….ein Knoten…neeeeee…..und natürlich bemerkt Tina beim Quasseln auch nicht, das dahinter eine ganze Farbe fehlt…..

also gut, bekommt er wieder mal ungleiche Socken…aber warm sind sie ja….und es ist mir auch grad egal….das soll wohl so sein…..

Das war mein erster Knoten in den Opalis…..es sei den Zwergers verziehen….sie können ja nix für die momentane Lernaufgabe meines Vaters….

ansonsten bin ich super zufrieden…sowohl mit dem Farbverlauf als auch mit dem Garn…wie immer hat es sich schön Nadeln lassen. Die Socken sind schon fürs nächste Weihnachten…..diesmal hänge ich nicht wieder hinterher….

Ich mach mir heut nach der Arbeit nen Bunten, will heißen ich treff mich mit meiner Freundin in Schöneberg zum Klönen, sie Quasselt und ich stricke….genial….ich liebe diese Abende…..

wünsche euch viel Sonne und endlich Wärme….

Tina

Annas Socken….

Paar 6/2010

Lana Grossa Meilenweit schwarz uni

Gr.36/37

Nadel 2,75 Knit Pro

für Anna

schnell noch geknipst und gestern schon der Besitzerin übergeben und gleich angezogen….Anna, die Tochter meiner Therapeutin, hat in der Schauspielschule immer kalte Füße und wünschte sich ein paar Socken in Schwarz, da nur schwarze Kleidung dort erlaubt ist……

Strapazierfähig wird die Wolle sicher sein, aber mein Favorit ist sie nicht…., der PA Anteil ist mir zu stark fühlbar und besonders weich fand ich sie auch nicht…..



Opal Spiralsonne und Mondhaus

Klappe die 3. – Socken für meinen Papa……

irgendwie ist der Wurm drin….

nach dem ich in zwei Anläufen gescheitert bin, ich wollte Gr.45 strickte aber nur Gr.43, nun der 3. Versuch – und diesmal ist es eine Gr.45

aber…..

in meinem Herumgewusel hab ich einen Schaft einen Zentimeter länger gestrickt als den anderen, aber egal….nun sind sie halt wie sie sind….wer weiß wozu es gut ist….grins

Socken Paar 5/2010

Opal Hundertwasser Spiralsonne und Mondhaus

Gr.45, 6-fach Wolle

Knit Pro 2,75

56 Maschen

für meinen Papa

und weiter gehts es…..mit dem Schnee…dicke Flocken, Wind und nur wenige Minusgrade….mal gucken wie viel wir bekommen….

ich grüß euch alle, setze mich jetzt ans Spinnrad….und genieße den Anblick der Wolle die ins Rädchen läuft…so schöne Farben….

Lavendel und Eiscreme….

fertig genadelt…

Lavendel und Eiscreme

Socken Nr. 4/2010

Colors by Tinas Söckchen

Gr.39 60 Maschen

Nadel: 2,75 Knit Pro

6-fach Sockenwolle

für mein Töchterchen

Muster: falsches Patent

endlich fertig hab ich meine ersten Mustersocken dieser Art….hat sich leicht stricken lassen das falsche Patent. Töchterchen trägt sie bereits, schöne warme 6-fach Wolle….und so hübsche Farben…


Edes Hüttenzaubersocken…

Socken Paar 2/2010

Tinas Söckchen Colors Edes Hüttenzauber

Zitron Trekking Tweed

Gr.43

Nadel:3,0 Knit Pro

wiedermal zu klein geworden, aber da ich ja Sockenbestellstau habe passen sie meiner Freundin und die braucht auch dringend warme Wintersocken.

Die Wolle und die Färbung gefallen mir sehr gut, das Bild geht anzuklicken, dann wirds größer…

Jetzt werd ich endlich  Größe 45 für meinen Vater in Angriff nehmen…..Maßband hab ich ja hier liegen, benutzen muss ich es nur mal…

Danke für die lieben Kommentare, ich freu mich immer riesig über jeden einzelnen…