Mein Sockenjahr 2017 Paar 3

collage-2017-04-30

Das ist die Entstehungsgeschichte meines 3. Paares in diesem Jahr. Irgendwie bin ich in einem Socken Modus momentan. Auch fein, es müssen mal ein paar Neue für mich her.

Dieses Garn habe ich von meiner Freundin Susanne zu Weihnachten bekommen. Es ist Dornröschenwolle in der Färbung Adventsblues. Tolle Socken sind das geworden und sie bleiben bei mir.

DSCN6357

Größe: 41

Nadeln: Holz und Stein: Bloodwood 2,5mm

Wolle: Dornröschen Adventsblues

Paar: Nr. 3/2017

___________________________________________________________________________________________

Shopnews:

Morgen gibt es 12 Uhr Berlin Time ein kleines Shopupdate in meinem Elfenwolleshop bei etsy, Link dahin. Ich habe die Evening Sun Färbung auf verschiedene Qualitäten gefärbt und auch die schöne Mermaid geht in den Shop.

BFL Bambus evening Sun

_____________________________________________________________________________________________

Elfenwolle News:

Mein you tube channel: link

Ich hab ein Video hochgeladen welches meine Schätze vom Wonderwool Wales Festival zeigt. Danke schön fürs vorbei schauen ♥

Von Zeit zu Zeit werde ich ein Video hoch laden. Es wird vorrangig um Spinnfasern und ums Handspinnen gehen, aber auch ums stricken mit den handgesponnenen Garnen. Spinnen und Fasern sind eben meine größte Leidenschaft ♥

______________________________________________________________________________________________

Daily News:

Heute habe ich endlich meinen Balkon bepflanzt, jetzt hoffe ich auf bestes Wetter damit die Kräuter schön einwachsen und ich bald ernten kann. Auf meiner Fensterbank, draußen, hab ich mich doch wieder für Lavendel entschieden. Das riecht immer so toll wenn er blüht und dazwischen dürfen ein paar Sommerblumen aufgehen.

Auf dem Balkon hab ich meine beiden Hängeampeln mit Erdbeeren bepflanzt. Ampelerdbeeren und in den Töpfen sind jetzt Walderdbeeren. Ich hab es wohl mit Erdbeeren dieses Jahr. Zwei Pflanzen mit weißen Erdbeeren mussten auch mit. Die sollen nach Erdbeer und Ananas schmecken, ich bin gespannt.

Basilikum, Petersilie und Gewürztagetes sind eingezogen, außerdem habe ich Dill und Ringelblumen gesät. Petersilie verwende ich fast täglich, da hab ich nun drei Pflanzen. Eigentlich wollte ich noch Zitronenthymian, aber da gab es keinen und ein zweites Basilikum will ich auch noch haben, ein Rotes. Nur waren diese alle schon weg, durch Wales bin ich spät dran dieses Jahr.

Morgen werde ich die Sonne genießen, mit spinnen und stricken und Pflanzen gucken.

Habt es fein.

Mein Sockenjahr 2017

Das zweite Paar ist mir von den Nadeln gehüpft und das ist ein wenig geschummelt, denn der erste der beiden Socken war schon lange fertig. Genau genommen schon 2010. Somit hab ich endlich mal diesen meinen ältesten Wip beendet. Warum das so lange gedauert hat? Ich mochte das Muster nicht, komisch, 2017 hat es mir richtig Spaß gemacht. Da sieht man mal wieder, alles hat seine Zeit.

paar-2-2017-1

Die Färbung ist auf 6-fach Sockenwolle und heißt Waldeulen. Hier auf dem Bild sieht man das Muster nicht so gut am Fuß kommt es besser raus. Gestrickt habe ich das Basket Check Socks Muster von Charlene Church aus der Little Box of Socks. Für das Bündchen habe ich 52 Maschen angeschlagen mit der 2,5mm Nadel und dann für das Muster auf 3mm gewechselt. Es zieht recht doll zusammen. Deshalb hab ich auf 60 Maschen für das Muster aufgestockt.

Paar 2/2017 – 173. Paar insgesamt ♥

Muster: Basket Check Socks from Charlene Church published in Little Box of Socks

Garn: Waldeulen von mir gefärbt

Nadeln: 2,75mm und 3mm Karbonz

 

Dibadu Funnies – Rinden Stufen

Auf dem Wollfest Hamburg 2014 habe ich mir von Dibadu einen Strang Silk’n Silk Färbung Rinde mit gebracht. Daraus sind jetzt Stulpen für meine Schwester geworden, der Weihnachtsmann war so lieb sie abzuliefern.

dibadu-rinde-stulpen

Das Muster ist richtig schön, man sieht es bei den vielen Farben nicht so gut und deshalb werde ich es noch mal auf einfarbiger oder etwas weniger musternder Wolle stricken.

Muster:Treads von Anne Baker

Nadeln: 3,5 mm

Wolle: Dibadu Funnies Rinde

Gewicht: nicht ganz 50gr

Länge: 20cm

aus dem Strang kann noch ein paar für mich werden.

Die reine Seide hat sich gut stricken lassen, ich mag Seide sehr, dieses Gefühl auf der Haut im Sommer kühl im Winter warm.

Ich wünsche euch einen guten Rutsch. Eigentlich wollte ich im Dezember auf dem Laufenden sein, habs nicht ganz geschafft aber gut. Im Januar kann man ja hier auch weiter lesen. ♥

 

Laneway Leftover Sweater

collage-2016-12-09

Dies ist die Entstehungsgeschichte meines zweiten Laneways. Gestrickt aus Merino Resten, alles von mir hangefärbt. Beim Heraussuchen hab ich festgestellt, dass ich noch Restewolle für bestimmt drei weitere Laneways liegen habe, oh je.

Pattern: Laneway by Veera Välimäki

Wolle: handgefärbte Merinowolle Reste mit 310m Lauflänge/100gr.

Verbrauch: 640gr.

Nadel: 3,5mm

leftover-laneway

Er ist ziemlich lang geworden, was mich gar nicht stört, ich liebe Strickkleider. Die Taschen hab ich allerdings weg gelassen, ich mag es lieber ohne. Ich glaube da muss ein zweiter her, ich hab schon Reste zusammen gesucht.

Beltane und Beute

Ich wünsche euch ein schönes Beltanefest. ♥

Hier sind die Marktvorbereitungen in vollem Gange, ich hab den grünen Prinzen schon fast vollständig beladen und sitze gerade am Spinnrad, da will noch ein Lockengarn fertig werden.

Zwischendrin gibt es jetzt einkleines Guckloch f+r euch, meine Wollefest Beute aus Leipzig. Ich wollte dieses Mal die besonderen Garne und da ich eher der one skein Typ bin und kleine Projekte viel lieber stricke habe ich auch nur je einen Strang mit genommen. Ideen sind dafür auch schon da, Stulpen und Stulpen, vielleicht auch ein Tuch, mal gucken.

 

Burning OrangeBurning Orange von Dye for Yarn

das ist Merino sw mit Babykamel, 480m, ein Singlegarn

Grüner Tee 1

Grüner Tee von Barbara, Dibadu

Curly Silk, Seide, Mohair, Nylon 350m Lauflänge

und

Kirschtrüffel

Kirschtrüffel auch von Dibadu

100% Tussah Seide, 300m Lauflänge, daraus werden bestimmt Stulpen, Seide trage ich unheimlich gerne.

 

Und damit verabschiede ich mich ins Marktwochenende, habt einen schönen Feiertag und vielleicht auch Brückentag am Freitag. Hoffen wir, dass das Wetter mit spielt.

Tina

Socken Paar21/2011…

sind auch schon ein paar Tage fertig

schließlich hat sie mein Töchterchen zum Geburtstag bekommen

Paar 21/2011

Muster: von Mia Putting holes in happiness

Wolle: Dibadu Ida mit Glitzer

Größe: 38

für Sami

ein richtig schönes Muster von Mia, es strickt sich toll und die Socken werden schon heiß geliebt…

ich gehe mal wieder an die Nadeln….

und wünsche euch eine liebevolle Zeit

Tina