The winner is:

collage-2017-06-11

Die Gewinnerin steht fest. Ich habe heute früh aus allen abgegebenen Kommentaren mit Hilfe von Random org ein Los gezogen und das Glück hatte heute Sabine, esbil, die in meiner Ravelry Gruppe geantwortet hatte.

Ich danke euch ganz lieb fürs fleißige mit spielen und die lieben Worte zu meinen Gruppengeburtstag, es hat richtig Spaß gemacht und bestimmt gibt es bald wieder einen Giveaway hier.

_______________________________________________________________________________-

Shop News:

Eben habe ich ein winzig kleines Shopupdate online gestellt. Viel Zeit war diese Woche nicht aber dafür geht es mit der Küche voran.

Guckt doch mal rein in meinen Etsy Shop.

Wahrscheinlich mit dem nächsten Update, spätestens dem übernächsten, wird eine neue Fasermischung in den Shop einziehen. BFL superwash mit Nylon, perfekt für Sockengarne und mal schaun wenn ich zum testen komme und welche Färbung ich mir dafür aussuche. Jedenfalls bin ich schon ganz gespannt wie sie sich färben lässt, wie die Farben raus kommen, wie sie sich spinnt und strickt.

Seid gespannt ♥

__________________________________________________________________________

Daily News:

Heute treffe ich mich mit meinen Spinnfreunden und wir werden die mitgebrachten Fotos von Wales angucken, dabei spinnen, stricken und grillen. Willkommene Abwechslung vom Küchenbau.

Ich wünsche euch allen einen sonnigen ruhigen Sonntag ♥

Eure Tina

 

World Wide Knit inPublic Day 2017

collage-2017-06-05

Am Samstag steigt der diesjährige World Wide Knit in Public Day und ich freu mich drauf, trotz Küchenumbau werde ich an diesem Tag bei der Wollnerin in Schöneberg zu finden sein.

Ich würde mich freuen wenn ihr vorbei schaut, macht doch Spaß zusammen zu stricken. Außerdem wird es Zeit, dass ich mal wieder die Nadeln in die Hand bekomme. Seit letztem Samstag sind es nur Schraubenzieher oder ähnliche Geräte und es ist noch kein Ende in Sicht. Aber gut, ich freu mich auch auf die neue Küche und so langsam wächst sie.

Also, wie wäre es? Samstag ab 11 Uhr bis 15 Uhr bei der Wollnerin, zusammen stricken. Wenn es tatsächlich schön sein sollte können wir draußen vorm Laden sitzen. Bei dem Juni weiß man ja nie ♥

Bis dahin, lasst es euch wollig gut gehen. Morgen will ich mal wieder färben, eine kleine Weile und etwas Abstand zur Küche. Mit etwas Glück hab ich morgen auch wieder Herdplatten. Warmes Essen ist in Sicht und der Ofen kommt dann auch demnächst.

Habt eine schöne Zeit ♥♥♥

eure Tina

Geburtstags Giveaway Elfenwolle

Heute ist es soweit, ich möchte mich für die vielen lieben Posts und Komplimente bedanken.

Am 10.06.17 wird meine Elfenwolle Gruppe auf Ravelry 7 Jahre alt.

Na wenn das kein Grund zum feiern ist. ♥

Ich habe vor 7 Jahren mit handgefärbten Garnen und Spinnfasern angefangen. Vor zwei Jahren dann habe ich mich entschieden nur noch Spinnfasern zu färben. Ein Grund dafür war meine Zeit, ich hab einen Vollzeitjob und es war einfach nicht mehr möglich alles unter einen Hut zu bringen. Meine Gesundheit hat mir das ganz deutlich gezeigt.

Warum also Spinnfasern? Meine wollige Karriere startete 1999 mit Spinnfasern, die ich auf meinem Hof in der Nähe von Berlin gefärbt habe. Schafe und Rohwolle sind meine große Leidenschaft, ich spinne lieber als das ich stricke, ich färbe lieber Kammzüge und Fasern. Deshalb habe ich mich für diesen Weg entschieden.

Viele von Euch haben in der Zwischenzeit spinnen gelernt und wer es gern möchte, oben ist ein Link zu den Spinnkursen denn in Berlin kann man auch gut ein ganzes Wochenende verbringen und einen Tag davon spinnen lernen. ♥

Aber auch viele Strickende sind meiner Gruppe treu geblieben und einige haben mit meinen handgesponnenen Garnen, die ich auf etsy gelegentlich anbiete, schon wundervolle Projekte gestrickt.

Es soll also ein Giveaway für alle sein und so sieht er aus:

DSCN6569

6 kleine Mini skeins von mir handgesponnen.  Es sind Navajo verzwirnte Stränge und zweifach verzwirnte Stränge dabei. Die Fasern sind alle Merino superwash Nylon Sock.

Blue Bells, Wildes Moos, Feenherz, Erbsenprinz,Spring Meadow, Fairy Sunset alle meine Lieblinge feiern mit.

Und so könnt ihr sie gewinnen.

Antwortet einfach unter diesen Post, dass ihr die Kleinen gerne gewinnen möchtet.

Auslosung erfolgt durch Random.org den Nummerngenerator. Das Los entscheidet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Verlost wird am nächsten Sonntag dem 11.6.17

Ich stelle den Post ebenfalls in die Ravelry Gruppe und ihr könnt gerne auch dort antworten, dann wandert ihr genauso in den Lostopf.

Bitte lest am Sonntag hier mal nach wer gewonnen hat und meldet euch( falls gewonnen) bei mir. Mir ist es schon manchmal passiert, dass keine Adresse da war und ich gar nicht antworten konnte. ♥

Jetzt geht es bei mir weiter, ich renoviere meine Küche, mach ich mal schnell nebenher, lach, nein, was hab ich mir da nur gedacht. Es wird wohl noch die ganze Woche dauern. Aber danach ist es so wie ich es haben möchte und darauf freue ich mich schon.

Habt eine wollige Zeit, mein nächstes Video verschiebt sich etwas, das Chaos hier wollt ihr nicht sehen.

Ich poste diese Woche nocheinmal zum Welt Strick Tag ♥

Eure Tina

Merken

Mein Sockenjahr 2017 – Paar 5

Paar 5 in 2017

Darf ich vorstellen, mein 5. Paar Socken in diesem Jahr und eine Premiere. Denn für dieses Paar habe ich meinen ersten Sock Blank überhaupt verstrickt und ich muss sagen, es gefällt mir.

Die Geschichte dazu:

Auf dem Wollefest in Wales habe ich mich mit Nicky (clarapeggoty auf Instagram) verabredet, am Stand von Kate und dann lagen dort so schöne Blanks herum und zwei mussten mit.

Einer davon ist dieser hier, Delphine heißt die Färbung und weil wir nach dem Wochenende noch ein paar Tage ans Meer gefahren sind und Delphine da ja perfekt passt durfte er auf meine Nadeln.

Ziel unserer Reise war Swansea und genau daher kommt auch die Färberin Kate (handdyed by Kate) ein Link zu Kate

Ich muss sagen, das wird nicht mein letzter Blank gewesen sein, ich finde es toll so zu stricken, praktischerweise hatte ich den Blank um den Hals hängen. Wer mein youtube Video gesehen hat, da hab ich es erzählt. Kein Knäuel welches man irgendwo verstauen muss, herrlich. Nur am Schluß muss Frau etwas kreativ im Verstauen werden.

Ich habe oft die Diskussionen gelesen über einfache und doppelte Blanks. Da hat wohl jeder seine Vorlieben. Ich für mich mag nur die Einfachen, die Socken werden nicht gleich, was ich sehr mag und ich kann gleich los stricken ohne zu wickeln.

Die Socken bleiben bei mir. Ich liebe sie. Dieses Mal habe ich auch einen 20cm langen Schaft gestrickt, ich wollte den Blank so gut wie aufbrauchen.

Größe 41 – Nadeln: Holz und Stein Veilchenholz

cast on 23.04.17 finished 28.04.17

60 Maschen

plain vanilla socks –  stinknormale Socken ♥

Damit habe ich ein Paar für den BritKnitKal fertig. Ihr wisst ja, ich schaue sehr gerne Podcasts an und einer meiner Lieblinge, neben meinem, lol, ist der von Amy Florence. Stranded Podcast, link, ist in englisch.

Amy hat in ihrer Ravelry Gruppe einen thread gestartet, BritKnitKal, bei diesem Kal wird nur englisches Garn verstrickt, nein, britisches, sorry. Also kein irisches außer Nordirland natürlich. Es gibt auch Preise und das Ganze läuft noch bis Ende Juni soweit ich weiß. Link dahin!

Wer also was Britisches verstrickt hat es lohnt sich teil zu nehmen, es gibt wirklich horrende viele Preise, guckt den Podcast, ich liebe es ♥

______________________________________________________________

Daily News

Im Juni stehen einige Ereignisse an. Zum Einen gibts einen neuen Kal bei Instagram #wipeoutthewips Kal ins Leben gerufen von Nicky (clarapeggoty)

zum Anderen wird es von mir etwas zu gewinnen geben. Also ganz Viel ♥

Geburtstag der Ravelry Gruppe Elfenwolle, der ist am 10.Juni und dazu werde ich einen Giveaway starten, ich verrate noch nicht was es ist.

Ich schreibe dann hier einen Post dazu.

Außerdem wird es einen Instagram Giveaway von mir geben, längst fällig, ich bin spät dran. Anlass ist meine 2K, sprich – ich habe über 2000 Abonnenten, danke schön dafür.

Der Giveaway wird nur auf Instagram laufen, der Geburtstagsgiveaway hier und auf ravelry.

Der Monat der Giveaways also und ich hab mir was Schönes überlegt ♥

___________________________________________________________

Shop News

Mein nächstes Shop Update geht am Sonntag 04.06.17 um 12 Uhr Berlin Time online. ♥

Habt einen schöne Zeit ♥

Eure Tina

handspun yarns 2017 No 12-15

collage-2017-05-27

Diese Vier sind mini skeins und deshalb gibt es dafür einen gemeinsamen Bericht. Sie sind Testfärbungen auf Merino Nylon Sock Faser. Ich wollte sehen wie die Farben mit verschiedenen Färbemethoden versponnen ausschauen. In diesen Färbungen ist mehr Weiß drin als bei mir üblich.

Unten rechts ist eine Ohne Namen Färbung in schönen Rot Gelb Orange Tönen, das Weiß ist ziemlich verschwunden. Dies ist meine No 12 in diesem Jahr mit 192m auf 44gr.

Oben links ist ebenso ein Test mit viel Weiß drin. Ich hab es navajo verzwirnt und es sind 208m auf 46gr geworden. No 13 in diesem Jahr. Auch hier ist das Weiß verschwunden.

Unten links ist Spring Meadow, ebenso navajo verzwirnt. Da wollte ich die Farben unbedingt erhalten und ich finde es klappt auch mit dieser Färbemethode gut. Die Farben laufen etwas mehr als sonst ineinander über. Dadurch entstehen beim stricken bestimmt tolle Übergänge. 181m auf 44gr und meine No 14 in diesem Jahr.

Oben rechts, den kennt ihr schon aus dem voran gegangenen Post. Sunny Afternoon. Hier ist das Weiß noch recht gut zu sehen, da ich den verstrickt habe, weiß ich, dass gibt ein lebendiges Strickstück und gefällt mir richtig gut. 263m auf 55gr, das hat für ein Paar Socken gereicht, was mich positiv überrascht hat. ♥ Meine No 15 in diesem Jahr.

collage-2017-05-27(1)

Eine kleine Entstehungsgeschichte oben. Ich liebe Fotos von den jeweiligen Stadien des spinnens. Ihr seht, meist teile ich die Kammzüge einmal mittig und noch einmal längs in ca 6 Streifen. So hat man die Farbabschnitte für Socken nicht so groß, ich liebe ja gestreifte Socken, also Ringelsocken. Man kann die Kammzüge natürlich auch bunt durcheinander zwirnen, auch das gibt herrliche frische Socken.

Ein paar Experimente folgen noch.

_______________________________________________________________________________

Shopupdate:

collage-2017-05-27

mein heutiges Shopupdate: ein wenig Merino Nylon Sock, Shetland mix und Merino Tussahseide. In den Shop gewandert sind die Färbungen, Spice Market, Tümpelfee, Blue Bells, Romantic Bus Stop, Ranunkeln und Provence Haze.

Danke fürs vorbei schauen. elfenwolle.etsy.com

____________________________________________________________________________________

Daily News:

Heute Morgen habe ich ein neues Video gedreht, es zeigt die Verarbeitung meiner Rohwolle die ich aus Wales mitgebracht habe. Es geht um das Waschen der Fasern, beizen und färben. Wenn ich es schaffe lade ich es heute noch hoch, ansonsten am Dienstag, denn morgen ist mein Tag voll gepackt. Elfenwolle Channel

Lasst es euch gut gehen und habt eine wollige Zeit

Eure Tina

Mein Sockenjahr 2017 – Paar 4

Sunny Afternoon

Untertitel – handspun verstrickt –

Mein Paar 4 in diesem Jahr sind diese Socken aus der Färbung Sunny Afternoon. Ich hatte etwas Weiß im Kammzug belassen und dann zweifach verzwirnt. Ich staune immer wieder, dass die Farben trotzdem schön streifig heraus kommen.

collage-2017-05-23

Unten im Bild seht ihr den Kammzug, es war nur eine Testfärbung mit 55gr und 263m, ich hätte nicht gedacht, dass ich damit reiche.

Ich liebe Socken aus handgesponnenem Garn.

Test Merino nylon

Dies hier ist das Garn, ich hab es noch gar nicht gezeigt, hänge etwas hinterher mit den Einträgen.

Was gefällt mir nun am besten? Ich glaube ich mag beide Arten. Die klaren Abschnitte, aus denen ich dann ein navajo verzwirntes Garn machen kann und die wunderschöne Streifensocken ergeben genauso wie die zweifach verzwirnten Garne, aus denen etwas wildere Socken werden.

Welche Socken mögt ihr denn am liebsten?

Paar 5/2017

handgesponnen

Elfenwolle Sunny Afternoon

Gr.:41 für mich

55gr

Schaft: 15cm

Nadeln: Holz und Stein Ebenholz

Wonderwool Wales 2017

collage-2017-05-11

Gleich die Bilder für euch, es war das Faser Paradies und wer mehr Fotos sehen möchte, ich hab in Ravelry ein Projekt angelegt für Wonderwool Wales.

Wir sind mit dem Eurostar gefahren, ein echtes Erlebnis. Über nacht von Berlin nach Köln, das war nur ein IC, deshalb sind wir etwas altmodisch herum gezuckelt. Danach ging es mit dem ICE von Köln nach Brüssel und dort gleich in den Eurostar. Wir hatten kaum Aufenthalt, nur zurück in Köln.

Man fährt nur eine halbe Stunde durch den Tunnel, der Rest ist oberirdisch. Das Beste, wir kamen mitten in London an, St. Pancras, ein herrlicher gigantischer Bahnhof.

Unsere erste Nacht haben wir im Holiday Inn verbracht, herrliches Frühstück am nächsten Morgen und dann ging es mit dem Taxi zu Paddington Station von wo aus wir Richtung Wales los gefahren sind.

Umsteigen in Newton und schon haben wir die ersten Wonderwool Wales Besucher, die benfalls anreisten, getroffen. Herrliche Gespräche im Zug nach Builth Wells. Vorbei an Hängen übersät mit weißen Punkten ( Schafe und Ziegen und ihre herumspringenden Lämmer.)

Am nächsten Morgen ging es über die Brücke hinauf, ja, Berge…., zum Show Ground und wir nahmen uns vor erst einmal durchzulaufen. Wie man das eben so macht. Aber, spätestens am Mittag merkten wir, dass dies keine gute Idee ist, denn wir hatten gerade mal eine halbe der drei Hallen geschafft. Also beschlossen wir die Strategie in sofort zuschlagen zu ändern.

collage-2017-05-19(1)

Das ist meine Beute von Tag 1, ich war noch etwas zaghaft.

Am Stand von Handdyed by Kate habe ich Nicky (clarapeggoty) und Amy ( Amyflorenz) getroffen. Amy macht einen podcast – strandedpodcast heißt er.

Mit musste eine Sock Blank und der linke Sockenwollstrang. Der mittige Knäuel ist von Owl about Yarn, wollte ich auch unbedingt besuchen.

Aber ich bin ja eine Spinnerin, also mussten Kammzüge mit, der linke ist von Hilltop Cloud, ein Traum und der rechte ist von Wildcraft UK, kenne ich auch von Instagram und es war sehr nett die Besitzerin persönlich kennen zu lernen.

Ein Video meiner Beute findet ihr bei Youtube.

DSCN6393

Tag 2. Ich war noch einmal bei handdyed by Kate und ein weiterer Blank wanderte mit, auch bei Hilltop Cloud war ich erneut, der Kammzug oben. Der Projektbeutel und noch ein Kammzug von Katie zeige ich später.

Die beiden Knäuel sind Wensleydale Wolle, herrlich und die Handkarden mussten auch mit. Sie sind aufgearbeitet und es steht sogar der Name der früheren Besitzerin drauf. Ich liebe sie. Außer dem hier mussten noch drei Kilo Rohwolle mit ( eins war für Betti, lol) Herrlich weiche Cotswold und BFL mit Shetland, ein Mix. Locken sag ich euch. Darüber gibst demnächst ein Video von mir.

WP_20170422_17_17_44_Pro

Dies ist mein neuer Projektbeutel von Hilltop Cloud und innen ist er auch Lila, darin wohnt meine Spindel.

WP_20170422_17_19_39_Pro

diese hier, von IST Crafts, es ist Olivenholz und nein, eigentlich brauche ich keine Spindeln.

WP_20170422_17_18_37_Pro

Deshalb hab ich bei Spin City UK gleich noch eine gekauft und sie ist so schön.

WP_20170422_17_17_52_Pro

Ach und das hier, hätte ich beinahe vergessen. Ein Maschenproben Maß von The Knitting Gift Shop. Naja, ich sag euch, da war noch so viel was mit wollte. ♥

Danach sind wir noch drei Tage ans Meer gefahren, nach Swansea, herrlich, das war dann Erholung pur.

Der Termin für nächstes Jahr steht schon im Kalender.

___________________________________________________________________________________________

Shopupdate am 21.5.17

update 21.5.

ein kleiner Ausblick und nun gehe ich die Sonne genießen. Habt es fein.