Mein Sockenjahr 2017

Das zweite Paar ist mir von den Nadeln gehüpft und das ist ein wenig geschummelt, denn der erste der beiden Socken war schon lange fertig. Genau genommen schon 2010. Somit hab ich endlich mal diesen meinen ältesten Wip beendet. Warum das so lange gedauert hat? Ich mochte das Muster nicht, komisch, 2017 hat es mir richtig Spaß gemacht. Da sieht man mal wieder, alles hat seine Zeit.

paar-2-2017-1

Die Färbung ist auf 6-fach Sockenwolle und heißt Waldeulen. Hier auf dem Bild sieht man das Muster nicht so gut am Fuß kommt es besser raus. Gestrickt habe ich das Basket Check Socks Muster von Charlene Church aus der Little Box of Socks. Für das Bündchen habe ich 52 Maschen angeschlagen mit der 2,5mm Nadel und dann für das Muster auf 3mm gewechselt. Es zieht recht doll zusammen. Deshalb hab ich auf 60 Maschen für das Muster aufgestockt.

Paar 2/2017 – 173. Paar insgesamt ♥

Muster: Basket Check Socks from Charlene Church published in Little Box of Socks

Garn: Waldeulen von mir gefärbt

Nadeln: 2,75mm und 3mm Karbonz

 

Advertisements

Knitting with handspun yarn 2016

Mein erstes in diesem Jahr fertig gewordenes Sockenpaar ist eines für mich. Deshalb hätte es heute ein zweiter Posttitel sein dürfen, denn der Beitrag passt genauso gut in mein Sockenjahr.

petit-provence-socken

Diese Hübschen hier sind aus der Färbung Petit Provence auf merino Nylon Sock Blend und das Muster habe ich schon vor längerer Zeit geschenkt bekommen, Uncle Frank by Irishgirlieknits. Es strickt sich super leicht weg und macht was her. Ich habs ja nicht so mit Sockenmustern aber hier passt es gut.

Ich liebe diese Socken, sowohl die Färbung als auch das Muster und natürlich den Kuschelfaktor, denn die Merino Nylon ist absolut weich und trotzdem gut haltbar.

Größe: 41

Färbung: Elfenwolle Petit Provence

Muster: Uncle Frank

Paar: 1/2016