knitting with handspun – Natural Sweater

Ein neuer Pullover in meinem Schrank, diesmal ein ganz dicker. Den brauche ich zum drüber ziehen wenn ich draussen unterwegs bin. Also hab ich ein paar dicke Naturgarne aus meinem handspun stash hervor gekramt und einfach los gelegt. Ganz ohne … Weiterlesen

Bewerten:

my handspun yarns 2016

Die letzten in 2016 fertig gewordenen Garne fehlen hier noch.

collage-2017-01-03

oben links ist mein Garn Nr.43/2016 – die Tümpelfee 121gr/406m. Eine meiner neuen Färbungen die ich richtig schön finde. Merino Tussahseide Blend, meine neue Mischung.

Die Tümpelfee hab ich in den Shop gestellt ♥

oben rechts ist die Färbung Midnight Light, auch eine meiner Neuen und Garn No 44/2016. Ich hab den Bfl Bambus Blend getestet, spinnt sich super und was ich ganz besonders mag an dieser Mischung, die Farben sind etwas gedämpfter dafür aber glänzender. Das geht auch schon mal ins pastellige, wunderschön. Man kann den Blend nicht nur im Sommer spinnen und stricken. Dieser Strang wandert auch in den Shop, demnächst.

Unten Links eine weitere neue Färbung, Evening Sun und so schön, man sieht wirklich die Abendsonne durch die Wolken am Horizont glitzern. Meine No 45/2016 gefärbt auf einem neuen Blend, den ich testen wollte, Rambouillet zusammen mit Sojaseide. Ein Traum an Weichheit und fluffig als ob man den Kopf in ein dichtes Schaffell gräbt.

Gesponnen hab ich hier Fractal, eine Hälfte so wie sie kam durch und die andere Hälfte 5x geteilt. 125gr/583m und wandert auch in den Shop.

Unten rechts ist Black Welsh, das hab ich nachgesponnen für meinen dicken natural Sweater. Es fehlte noch etwas für die Ärmel. Zwei Strange sind es noch mal geworden, No 46 und No47/2016 und damit meine letzten in 2016. 247m Aran

Ich wünsche euch ein spinniges, friedliches, gesundes neues Jahr und freu mich auf viele wollige Stunden. Pläne hab ich gemacht, hihi, ich glaub das ganze Jahr ist schon gut bestückt aber so geht es uns ja sicher allen ♥

Spinnereien Nr.50/2013 oder Black Welsh ist nicht Black

nein, ist es nicht, es ist dunkelbraun, ganz dunkel aber von Weitem scheint es ein schwarzes Schaf zu sein. Nun, ich liebe ja schwarze Schafe, also musste das Black Welsh aufs Rad. Auch davon wird es mehr geben, denn es soll etwas werden, etwas Größeres, was genau weiß ich noch nicht.

Welsh 1 Garn 50-2013Black Welsh Nr.1, das Garn ist noch dunkler Braun, meine Kamera hat die Idee immer alles aufzuhellen, sehr lieb von ihr aber manchmal bräuchte ich auch was Dunkles.

Ich habe es schön dick gesponnen, das werden 100m/100g also Bulky/Chunky, je nachdem ob man es englisch oder amerikanisch mag. 83gr/86m.

Mit diesem 50. Garn hab ich erst einmal alle fertigen Handgesponnenen gezeigt, hier lagert aber noch einiges unfertig herum, ob nun, muss gebadet werden, muss gezwirnt werden oder muss gewickelt werden.

Jetzt gehe ich wickeln und stricke Socken an. Mal schaun wie mir das gefällt, 3 Garne liegen hier zu Auswahl, ich weiß noch nicht welches ich schließlich verstricken werde. Ist das nicht schön, ich liebe es und am liebsten würde ich sie alle gestapelt ständig bekuscheln, tzzzz, total irre ♥

Bringt euch auf dem Sofa in Sicherheit, es knallt überall, also stricken wir gegen die Ballerei an.

Tina