handspun yarns 2017 – 22 – Mermaid

Mermaid test navajo flur

Mein handgesponnenes Garn Nummer 22 in diesem Jahr, die Färbung heißt Mermaid und die Faser ist Merino Nylon, denn daraus werden Socken für mich.

Ich habe ich mit einer variierenden Färbemethode gespielt. Versponnen und Navajo verzwirnt bin ich aber zu dem Schluss gekommen, bei meiner alten Methode zu bleiben. Hier waren die Abschnitte nicht so schön voneinander getrennt, sieht auch gut aus, keine Frage aber dann für mich nur zweifach verzwirnt. Navajo lohnt sich nur wenn man die Farben wirklich klar erhalten kann und das geht hier nicht. Die Farben greifen ineinander und im Gestrick sind die Streifen nicht ganz so gut farblich abgetrennt.

Das Garn ist dennoch eines meiner Lieblinge, einfach weil alle meine Lieblingsfarben darin sind.

Ich hab den Kammzug in der Mitte geteilt und jede Hälfte in 6 Streifen gesplittet. 366 Meter sind auf 100gr heraus gekommen, genug für schöne Socken.

**************************************************************

Daily News

gestern habe ich meine 10. Episode auf You Tube hoch geladen. Ich zeige euch ein wenig Navajo zwirnen am Michi, jede Menge Wips, Solarfärbegläser und Ausgeglastes und eine Shopupdate Vorschau.

Vielen Dank für’s vorbei schauen.

#ewaug17 auf Instagram für eure Fotos

und ich stelle nachher den 2 K Giveaway online.

Aber vorher falle ich ein wenig in meinen Stricksessel.

Habt eine wollige Zeit

Eure Tina

Advertisements

handspun Yarns 2017 – 21

Feenherz handspun

Mein Paar 21 ist wieder ein Mini Test Strang. Die Färbung heißt Feenherz, ich liebe sie und nenne sie oft meine Weihnachtsfärbung. ♥

125m auf 34 gr. Merino Nylon Sock base.

Ich hab mal wieder Navajo verzwirnt. Bei dem Test wollte ich sehen, wie es mit einer anderen Färbemethode wird. Auch hier bin ich zu dem gleichen Ergebnis gekommen, Navajo lohnt sich nur, wenn die Abschnitte klar getrennt sind. Für durcheinander gefärbte Fasern wie hier kann ich mir das sparen.  Da macht sich zweifach oder wenn gewünscht normal dreifach einfach besser.

Was jetzt nicht heißen soll, dass mir der Hübsche nicht gefällt. Neeeee….soweit geht mein Perfektionismus dann doch nicht. ♥

Ab dem nächste Garn geht es dann mit normalen Strängen weiter.

***********************************************************

Daily News:

Ich habe ein Shopupdate online gestellt, zum stash auffüllen nach der Tour. Dabei sind meist Sockenfasern, Merino Nylon und Bfl Nylon. Außderdem Shetland, Merino Seide.

Nach der Tour habe ich einiges angestrickt, vor allem Socken. Die Geburtstagssocken für meinen Sohn müssen voran kommen, der Morgenhimmel ist angeschlagen, der neue Blank von Amy wartet noch dafür hab ich am Mermaid Socken weiter gemacht und geärmelt. Angesponnen wurde natürlich auch, eine neue Färbung, ein Test.

Die nächste Videotagebuch Folge drehe ich, sobald etwas von den Nadeln gehüpft ist, ich bin ja eher die Strickschnecke. Aber ich denke bis Mittwoch sollte das werden. Außerdem kann ich euch dann das nächste Solarglas zeigen, eins ausgeglast ein neues eingeglast. Da es ja in dieser Woche ein paar warme Tage geben soll dürften die anderen beiden auch nicht mehr lange dauern.

Das waren meine News für heute, ich werde mich jetzt gemütlich mit meiner Wolle auf den Balkon setzen, bis die Sonne rum kommt oder das Gewitter, je nachdem wer früher hier ist ♥

Habt eine wollige Zeit

eure Tina

handspun yarns 2017 – No 17/18/19/20

collage-2017-06-14

Diese Vier gibt es heute wieder zusammen denn es handelt sich um Mini Skeins die ich zu Testzwecken versponnen habe. Sie gefallen mir durch die Bank weg und sicher erkennt ihr sie wieder. Ja, sie sind Bestandteil meines Giveaways gewesen. Bzw, einer steht ja noch aus, auf Instagram und der zweite Teil wird dort verlost. Mir fehlt nur grad etwas die Zeit dafür, ich denke ich werde es erst nach der Tour de Fleece einstellen.

Garn Nummer 17/2017 Blue Bells gefällt mir super gut, es ist das unten links. 44gr/196m

Garn Nummer 18/2017 Erbsenprinz, ja, den liebe ich, es ist das oben rechts. 35gr/164m

Garn Nummer 19/2017 Flying Bee, navajo verzwirnt, es ist das oben links. 16gr/74m

Garn Nummer 20/2017 Fairy Sunset, es ist das unten rechts. 37gr/229m

Alle sind auf Merino Nylon sock gefärbt und superwash ausgerüstet. Ich bin schon gespannt was die Gewinnerin daraus strickt/häkelt.

***************************************************************

Shop News

Sonntag wird es wieder ein kleines Update geben, wie gewohnt, 12 Uhr Berlin Time.

Ich bedanke mich für’s vorbei schauen in meinem Shop zum 10% Discount und ich freu mich schon auf viele Spinnfotos in meiner ravelry Gruppe oder auf Instagram. Denkt bitte an den hashtag ewtdf2017

***************************************************************

Daily News

Ich bastel noch an meiner Wohnung, den Balkon hab ich fertig, da war nur etwas umräumen angesagt. Jetzt will ich im Wohnzimmer noch zwei Wände streichen, an eine soll der Schreibtisch. Danach kann ich mir überlegen welche Kissen ich auf meine Bank möchte und was ich mir für eine zweite Sitzgelegenheit kaufe. Im Moment tendiere ich zu einem zweiten Poeng Sessel. Irgendwie kann ich mich nicht mit einem Sofa anfreunden. Na, mal sehen. Ach so, lach, den Flur muss ich auch noch fertig streichen. Aber dann ist alles schick für den Winter.

Manchmal, eher oft, sitze ich Abends einfach da uns starre meine neue Küche an, mit einem Lächeln auf dem Gesicht. ♥

handspun yarns 2017 – No 16

Antique Wallpaper Merino Nylon

Antique Wallpaper auf meiner Merino Nylon Sock Base. Ich liebe diese Färbung und das sollen auch Socken für mich werden. Gesponnen auf meinem Hansi und verzwirnt auf dem Michi, wegen der fairen Arbeitsteilung.

Ich hab mich für Navajo Zwirnen entschieden um die Farben optimal zu erhalten.

390m/91 gr.

und mein 16. Garn in diesem Jahr.

Die Färbung kommt demnächst auch wieder in den Shop, wenn ich mit der Küche soweit fertig bin und wieder Zeit habe in mein Färbestudio zu gehen.

Habt eine schöne spinnige Zeit ♥♥

handspun yarns 2017 No 12-15

collage-2017-05-27

Diese Vier sind mini skeins und deshalb gibt es dafür einen gemeinsamen Bericht. Sie sind Testfärbungen auf Merino Nylon Sock Faser. Ich wollte sehen wie die Farben mit verschiedenen Färbemethoden versponnen ausschauen. In diesen Färbungen ist mehr Weiß drin als bei mir üblich.

Unten rechts ist eine Ohne Namen Färbung in schönen Rot Gelb Orange Tönen, das Weiß ist ziemlich verschwunden. Dies ist meine No 12 in diesem Jahr mit 192m auf 44gr.

Oben links ist ebenso ein Test mit viel Weiß drin. Ich hab es navajo verzwirnt und es sind 208m auf 46gr geworden. No 13 in diesem Jahr. Auch hier ist das Weiß verschwunden.

Unten links ist Spring Meadow, ebenso navajo verzwirnt. Da wollte ich die Farben unbedingt erhalten und ich finde es klappt auch mit dieser Färbemethode gut. Die Farben laufen etwas mehr als sonst ineinander über. Dadurch entstehen beim stricken bestimmt tolle Übergänge. 181m auf 44gr und meine No 14 in diesem Jahr.

Oben rechts, den kennt ihr schon aus dem voran gegangenen Post. Sunny Afternoon. Hier ist das Weiß noch recht gut zu sehen, da ich den verstrickt habe, weiß ich, dass gibt ein lebendiges Strickstück und gefällt mir richtig gut. 263m auf 55gr, das hat für ein Paar Socken gereicht, was mich positiv überrascht hat. ♥ Meine No 15 in diesem Jahr.

collage-2017-05-27(1)

Eine kleine Entstehungsgeschichte oben. Ich liebe Fotos von den jeweiligen Stadien des spinnens. Ihr seht, meist teile ich die Kammzüge einmal mittig und noch einmal längs in ca 6 Streifen. So hat man die Farbabschnitte für Socken nicht so groß, ich liebe ja gestreifte Socken, also Ringelsocken. Man kann die Kammzüge natürlich auch bunt durcheinander zwirnen, auch das gibt herrliche frische Socken.

Ein paar Experimente folgen noch.

_______________________________________________________________________________

Shopupdate:

collage-2017-05-27

mein heutiges Shopupdate: ein wenig Merino Nylon Sock, Shetland mix und Merino Tussahseide. In den Shop gewandert sind die Färbungen, Spice Market, Tümpelfee, Blue Bells, Romantic Bus Stop, Ranunkeln und Provence Haze.

Danke fürs vorbei schauen. elfenwolle.etsy.com

____________________________________________________________________________________

Daily News:

Heute Morgen habe ich ein neues Video gedreht, es zeigt die Verarbeitung meiner Rohwolle die ich aus Wales mitgebracht habe. Es geht um das Waschen der Fasern, beizen und färben. Wenn ich es schaffe lade ich es heute noch hoch, ansonsten am Dienstag, denn morgen ist mein Tag voll gepackt. Elfenwolle Channel

Lasst es euch gut gehen und habt eine wollige Zeit

Eure Tina

handspun yarns 2017

Mein Garn Nummer 10/2017 trägt den Namen Hot Summer Night. Es ist eine meiner Lieblingsfärbungen mit den schönen Sonnenfarben. Ich wollte mal wieder ein Navajo verzwirntes Garn spinnen und es sind gute 276 m geworden, ausreichend für Socken aber auch schön für eine Mütze die den Winter bunt macht.

collage-2017-03-20

Das Spinnen hat hier wirklich Spaß gemacht.

Die Faser ist Merino Nylon und ich habe wie meist auf meinem Hansen gesponnen und auf dem Michi verzwirnt.

Geteilt habe ich den Kammzug nicht, so dass es schöne lange Farbabschnitte sind.

______________________________________________________________________________________________

Shopnews

Heute Mittag gab es mein erstes Update seit ich aus Wales zurück bin. Dazu gibt es noch einen Bericht, ich muss die Bilder erst sichten, es sind Mengen…..

Im Update sind einige Färbungen auf Corriedale Rosenfaser Blend, BFL Bambus Blend, BFL Tussahseide Blend und Shetland multicolor.

Corriedale Rose Eispalast-1

Corriedale Rosenfaser Eispalast.

________________________________________________________________________________________________

IIch wünsche ein schönes Beltain Fest heute Nacht und vorher genießen wir mal die Sonne mit stricken und spinnen, Balkon und Wolle waschen, ja, Rohwolle hab ich auch mitgebracht aus Wales.

Daraus soll ein Pullover werden, mal sehen ob ich die Fasern mit Pflanzen färbe, Solar, in der Sonne, ich überlege noch.

Ich werde berichten.