handspun yarns 2017 – No 32 – Morgenhimmel

Morning Sky Merino nylon

Ich muss gestehen, ich hänge hinterher hier. Diesen Hübschen habe ich zur Tour de Fleece fertig gestellt, auweia.

collage-2017-11-02

Eine kleine Entstehungsgeschichte!

Morgenhimmel, daran haben mich die Farben erinnert und so heißt er nun. Ein hübscher Morgenhimmel. Gesponnen habe ich Merino Nylon, für Socken und navajo verzwirnt, für Streifen. Naja, jedenfalls war ich wohl zu müde, das Garn ist um einiges dicker geworden als ich sonst spinne. Aber ich habe trotzdem Socken draus gestrickt, man braucht ja auch mal was Wärmeres.

Das war wieder mal ein Testspinnen für meine Färbungen, diese gibt es nun ab und an im Shop.

Geworden sind es 279 m auf 100gr.

Jetzt gehe ich wieder spinnen, hab grad etwas aus Wales auf dem Rad, das macht irre Spaß und es ist eine schöne Erinnerung an den Frühling.

Habt eine schöne Zeit

Eure Tina

Advertisements

handspun yarns 2017 – No.31

Hilltopcloud BFL Ramie

Meine Nummer  31 in diesem Jahr ist mein Hilltop Cloud Garn, BFL mit Ramie, gekauft in Wales auf dem Wollefest. Ich habe auf 100gr 183 Meter heraus gesponnen, etwas dicker, daraus soll ja mein Wales Pullover werden. Da muss ich sehen wie ich die Kammzüge dann blende, wenn sie denn alle fertig sind.

BFL Ramie lässt sich gut ausspinnen aber für Socken würde ich es dennoch nicht verwenden. Das Garn ist gewohnt kuschelig und ich freu mich schon auf’s verstricken. Wales Kammzug Nummer 3 ist bald fertig, gespindelt und Nummer 4 schlummert noch in meinen Kisten.

Ich muss mich mal etwas mehr beeilen hier, hab noch so viel zu zeigen und das Jahr verfliegt schon wieder. Mir scheint die Zeit rennt auf Weihnachten zu.

*********************************************************************

Daily News:

Meine 18. Episode ist online auf youtube ♥

Viel Spaß beim gucken, da seht ihr auch welche Färbungen in den Shop eingezogen sind.

Solarfärben: Ich habe immer noch ein Glas mit Fasern stehen. Gestern habe ich dann meine Rotholzreste und etwas Sandelholz ausgekocht und einige blass gelbe Shetland BFL Locken darin überfärbt.

Zuviele Fasern für zu wenig Farbe, es wurde aber ein schönes Aprikosenbraun. Ich mag es. Und nun ist das Rotholz aufgebraucht. Ich habe noch ein wenig Sandelholz, Blauholz, Walnuss Schalen und Cochenille. Mal schaun wie ich weiter mache, noch sind Fasern in der Beize. Das wird spannend denn es soll ja schon wieder kühles Wetter kommen.

DSCN6885

dieses Grün Lila Blau kam aus einem Resteglas, es sind Cotswold Fasern, immerhin sind diese alle fertig.

Ich wünsch euch eine wollige Zeit

eure Tina

 

Nachlese Ravelrytreffen 2017 Bielefeld

Bielefeld spinnt

Viele Bilder sind es nicht geworden dieses Jahr, zu viel zu gucken. Schön wars nur etwas zu wenig besucht. Die Location mit der alten Spinnerei absolut toll, das Museum war auch geöffnet. Das Essen, bestens, so wünscht man sich das. Es gab nicht nur die obligatorische Bratwurst sondern richtig gute Küche. Da können sich andere Wollefeste in Deutschland hinter verstecken. Ich finde es ziemlich wichtig, dass man nicht nur Wolle kauft sondern sich auch mal gemütlich zusammen setzt und was leckeres isst. Vielleicht sollte man auch mal an die glutenfrei Esser denken, das hat mir in Wales so gut gefallen, glutenfreier Kuchen gehörte da zum Standard.

Gemütlich gesessen haben wir im Innenhof, das Wetter spielte mit und so wurde dort fleißig gestrickt, geschnackt und auch gesponnen. Gefreut hab ich mich, dass ich Annette ( Sternenelfin) getroffen habe, sie war mit ihren Mädels aus München angereist und wir konnten endlich mal in echt schnattern. Freu Freu ♥

Auf drei Ebenen gab es Wolle und Zubehör zu erstehen, ich hatte vorher schon mal geguckt und bin dann zu Dibadu um meine jährliche Spinnbeute zu machen. Nun bin ich ja eine Spinnerin und so haben mich die gefärbten Garne nicht wirklich gereizt aber für die Strickerinnen und Stricker war wirklich ein tolles Angebot da. Ponderosa Wolle, Piratenwolle und viele andere. Auch einige, die ich nicht kannte und eine hat mich ganz besonders positiv überrascht, Das Strickzimmer, aus Münster, hatte ich noch nie gehört von aber ihre Färbungen sind wirklich toll und sie hatte auch mal was anderes als Sockenwolle, auch in dezenten Farben. Mich haben die Nadeln von Holz und Stein verführt und ein Sock Blank, der durfte mit. Nun habe ich endlich ein 3-er Nadelspiel in Ebenholz und eine neue Rundnadel mit 1m Seil in 4,5.

Bielefeld Beute

Bei Wolle am Leineweber hab ich einen sündhaft teuren Hedgehog Fiber Strang erstanden, musste auch mit und eine Handspindel, Aprikose, davon hatte ich noch keine. Herr Locke mit seinen Spindeln war da, ich musste wirklich schwer mit mir ringen nicht noch eine Supported mit zu nehmen.

Ich bin mit der Deutschen Bahn gefahren, früh 7 Uhr in Berlin los und Abends zurück, das hat wunderbar funktioniert. Nur einen Tag zu fahren war auch viel besser für mein Budget ♥ hahaaaaa

Video hab ich keins gedreht, schlichtweg vergessen.

Danke an Tanja und ihr Team für die gute Organisation. ♥

Vom Berlin Knits habe ich ein youtube Video online gestellt, ein kleiner Rundgang durch die Wollwelt. Ich werde euch hier aber auch noch berichten.

Eine neue Tagebuch Episode ist auch online gegangen, hier ist sie zu finden.

Habt eine wollige Zeit

Eure Tina

handspun yarns 2017 No.26 – Oak and Alder

Oak and Alder Merino Nylon

Mein Garn Nummer 26 in diesem Jahr heißt Oak and Alder und ist ausgewandert nach USA. Ich liebe diese Färbung, jetzt kommt ja auch die Zeit dafür, der Frühherbst aber eigentlich kann man diese Farben immer spinnen und stricken.

Mit 381m auf 100gr ist es schöne Sockenwollstärke geworden, gesponnen auf meinem Hansi und gezwirnt auf dem Michi, so wird keiner vernachlässigt. Die Faser ist Merino Nylon ♥

collage-2017-08-27

Kammzug und fertige Spulen sahen dann so aus.

************************************************************************

Daily News:

Heute gab es ein Shopupdate in meinem etsy shop, meist Sockenfasern.

Video Dreh ist dann voraussichtlich Dienstag oder Mittwoch, ich muss gucken wie ich es schaffe.

Ich hab einen neuen Sock Blank bestellt, konnte mich einfach nicht beherrschen und brauchte etwas für die Seele ♥

Mehr dazu wenn er angestrickt bzw zu Socken geworden ist und wer mir auf Instagram folgt sieht es schon früher. Oben links seht ihr ja meine täglichen Instagram Bilder. Lasst euch überraschen, ja, er muss ja auch erst einmal hier ankommen.

Ich stricke auch noch und ich habe auch etwas fertig, ein paar Socken, die kommen als nächstes hier im Blog. Ansonsten geht es überall ein wenig voran. Mehr Augenmerk habe ich gerade auf meinem Find your Fade Shawl, den möchte ich dringend mal fertig bekommen.

Da gehe ich auch gleich wieder dran. Vorher wünsche ich euch noch eine wollige Zeit

Eure Tina

 

handspun Yarns 2017 No.23 – Feenhügel

Feenhuegel Merino Seide

Mein 23. Garn in diesem Jahr ist die Färbung Feenhügel. Sie ist nicht in Abschnitten gefärbt, zumindest nicht auf dieser Faser, Merino mit Tussahseide. Dies war auch ein Färbeexperiment und es gefällt mir gut. Hier mischen sich die Farben wild untereinander und dennoch scheint da eine gewisse Ordnung drin zu sein.

Habt ihr bemerkt….ich habe dick gesponnen…yeahhhh. Heraus gekommen ist ein DK Garn, 285m auf 113 gr.

Diese Fasermischung und Färbung werde ich sicher auch bald für den Shop machen und das Garn steht fertig in meinem etsy shop zum Verkauf. Es ist ein kuscheliges Wintergarn und darauf muss man sich ja langsam wieder vorbereiten auch wenn es momentan draußen sehr schwül ist.

*************************************************************************

Daily News:

Gestern war meine Schwester hier, wir haben gekocht zusammen und heute werden wir etwas unternehmen, bevor sie wieder nach Hause fährt. Gestrickt oder gesponnen wurde hier nichts und heute sehe ich da auch keine Aussicht.

Shopupdate gibt es wie gewohnt am Sonntag 12 Uhr. Ich habe wieder schöne Sockenfasern gefärbt.

Zum Video drehen werde ich eventuell erst nächste Woche kommen. Ich bin derzeit wegen Urlaubsvertretung ziemlich eingespannt und bisher ist hier nichts Wolliges fertig geworden, außer ein winziges Patch für meine Decke….hmmmm….

Ja, das war es auch schon für heute.

Ich wünsche euch eine wunderbare Zeit, genießt den Sommer.

Eure Tina

 

 

handspun yarns 2017 – 22 – Mermaid

Mermaid test navajo flur

Mein handgesponnenes Garn Nummer 22 in diesem Jahr, die Färbung heißt Mermaid und die Faser ist Merino Nylon, denn daraus werden Socken für mich.

Ich habe ich mit einer variierenden Färbemethode gespielt. Versponnen und Navajo verzwirnt bin ich aber zu dem Schluss gekommen, bei meiner alten Methode zu bleiben. Hier waren die Abschnitte nicht so schön voneinander getrennt, sieht auch gut aus, keine Frage aber dann für mich nur zweifach verzwirnt. Navajo lohnt sich nur wenn man die Farben wirklich klar erhalten kann und das geht hier nicht. Die Farben greifen ineinander und im Gestrick sind die Streifen nicht ganz so gut farblich abgetrennt.

Das Garn ist dennoch eines meiner Lieblinge, einfach weil alle meine Lieblingsfarben darin sind.

Ich hab den Kammzug in der Mitte geteilt und jede Hälfte in 6 Streifen gesplittet. 366 Meter sind auf 100gr heraus gekommen, genug für schöne Socken.

**************************************************************

Daily News

gestern habe ich meine 10. Episode auf You Tube hoch geladen. Ich zeige euch ein wenig Navajo zwirnen am Michi, jede Menge Wips, Solarfärbegläser und Ausgeglastes und eine Shopupdate Vorschau.

Vielen Dank für’s vorbei schauen.

#ewaug17 auf Instagram für eure Fotos

und ich stelle nachher den 2 K Giveaway online.

Aber vorher falle ich ein wenig in meinen Stricksessel.

Habt eine wollige Zeit

Eure Tina

handspun Yarns 2017 – 21

Feenherz handspun

Mein Paar 21 ist wieder ein Mini Test Strang. Die Färbung heißt Feenherz, ich liebe sie und nenne sie oft meine Weihnachtsfärbung. ♥

125m auf 34 gr. Merino Nylon Sock base.

Ich hab mal wieder Navajo verzwirnt. Bei dem Test wollte ich sehen, wie es mit einer anderen Färbemethode wird. Auch hier bin ich zu dem gleichen Ergebnis gekommen, Navajo lohnt sich nur, wenn die Abschnitte klar getrennt sind. Für durcheinander gefärbte Fasern wie hier kann ich mir das sparen.  Da macht sich zweifach oder wenn gewünscht normal dreifach einfach besser.

Was jetzt nicht heißen soll, dass mir der Hübsche nicht gefällt. Neeeee….soweit geht mein Perfektionismus dann doch nicht. ♥

Ab dem nächste Garn geht es dann mit normalen Strängen weiter.

***********************************************************

Daily News:

Ich habe ein Shopupdate online gestellt, zum stash auffüllen nach der Tour. Dabei sind meist Sockenfasern, Merino Nylon und Bfl Nylon. Außderdem Shetland, Merino Seide.

Nach der Tour habe ich einiges angestrickt, vor allem Socken. Die Geburtstagssocken für meinen Sohn müssen voran kommen, der Morgenhimmel ist angeschlagen, der neue Blank von Amy wartet noch dafür hab ich am Mermaid Socken weiter gemacht und geärmelt. Angesponnen wurde natürlich auch, eine neue Färbung, ein Test.

Die nächste Videotagebuch Folge drehe ich, sobald etwas von den Nadeln gehüpft ist, ich bin ja eher die Strickschnecke. Aber ich denke bis Mittwoch sollte das werden. Außerdem kann ich euch dann das nächste Solarglas zeigen, eins ausgeglast ein neues eingeglast. Da es ja in dieser Woche ein paar warme Tage geben soll dürften die anderen beiden auch nicht mehr lange dauern.

Das waren meine News für heute, ich werde mich jetzt gemütlich mit meiner Wolle auf den Balkon setzen, bis die Sonne rum kommt oder das Gewitter, je nachdem wer früher hier ist ♥

Habt eine wollige Zeit

eure Tina